Bootsmesse
Stimmung auf der Hiswa trotzt dem Sturm

53 Knoten im Hafen von IJmuiden – und dennoch zufriedene Stimmen von Besuchern und Ausstellern

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 04.09.2009

Hiswa Hiswa: Weniger Boote als im Vorjahr, aber dennoch großes Interesse – und Donnerstag fliegendes Wasser

Die Bootsmesse in der Nähe von Amsterdam ist die erste große Neuheiten-Schau der Herbstsaison - und ein wichtiger Frühindikator für die Branche. Erster Eindruck: das Interesse am Wassersport scheint ungebrochen

Nach einem malerischen Auftakt am Montag und Dienstag und einem Besucherandrang deutlich über Vorjahresniveau kam es für die Aussteller am Donnerstag dicke.

Sturmböen mit bis zu 53 Knoten (10 Beaufort) fielen über den Messehafen herein; manch einer kramte die Taucherbrille aus der Backskiste, um im peitschenden Regen und aufgewirbelten Sand nicht den Überblick zu verlieren. Trotz der denkbar schlechten Bedingungen blieb die Stimmung gut. Denn die Besucher, die dennoch kamen, waren ernsthaft interessiert.

Auch heute noch soll es stürmisch bleiben. Für das Wochenende ist dann aber wieder Sonne und moderater Wind angesagt.

Zwar liegen in diesem von der Wirtschaftskrise geprägten Jahr 80 Boote weniger an den Schwimmstegen der Seaport Marina als in 2008. Aber mit 35 Europa- und Weltpremieren, darunter die brandneue Bavaria 32 Cruiser, ist die Hiswa unverändert eine der führenden Neuheiten-Messen des Herbstes.

"Alle wichtigen Boote sind da", sagt ein Branchenkenner. "Es fehlt nichts. Aber es ist übersichtlicher als früher, und das ist gut."

Hiswa-Sprecherin Lucette Bruinsma bestätigte gegenüber YACHT online: "DIe Atmosphäre ist positiv, und die Aussteller zeigen sich zufrieden." Nach Aussagen mehrerer Händler und Werften ist das Interesse an neuen Yachten groß; viele berichten über erste Verkaufserfolge.

Weitere Informationen zur Hiswa wie Öffnungszeiten, Preise und Neuheiten finden Sie auf der deutschen Website des Veranstalters. Bitte hier klicken!


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HiswaHollandMesse

Anzeige