Tag der Bundeswehr

Sportförderung der Bundeswehr: Infos aus erster Hand

Seglerinnen der Spitzenklasse vor Ort erleben und mit ihnen ins Gespräch kommen, das geht am 9. Juni 2018 beim Tag der Bundeswehr 2018 in Hamburg

Lars Bolle am 05.06.2018
Tag der Bundeswehr
DSV/Lars Wehrmann

Die Bundeswehr ist einer der größten Förderer des deutschen olympischen Segelsports – im Olympiakader des German Sailing Teams tragen sieben von elf Seglerinnen und Seglern Uniform. Von den 22 Aktiven des Perspektivkaders dienen sieben als Sportsoldatinnen und -soldaten bei der Bundeswehr.

Mit zwei von ihnen können Interessierte am 9. Juni 2018 beim Tag der Bundeswehr 2018 in Hamburg ins Gespräch kommen und sich über die Fördermöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren.

Anna Markfort, Vorschoterin im 470er-Frauen, und Lena Haverland (Laser Radial), beide im Perspektivkader des German Sailing Team, sind Sportsoldatinnen. In Hamburg geben sie einen Einblick in die Sportförderung der Bundeswehr und ihre Erfahrungen beim Segeln in der Weltklasse. Lena Haverland bringt ihr "Dienstfahrzeug", einen Laser, mit. Anna Markfort hat gerade gemeinsam mit ihrer Steuerfrau Frederike Loewe Platz zwei bei der Europameisterschaft in Bourgas belegt.

Tag der Bundeswehr

Lena Haverland, Laser Radial

Mehr Infos zum  Tag der Bundeswehr 2018 in Hamburg

Lars Bolle am 05.06.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online