Auszeichnung

Sieg im Angebot

Die Segelkameradschaft das Wappen von Bremen sucht Crews die sich für die traditionellen Hochseeseglerpreise bewerben

Lasse Johannsen am 10.09.2020
191_07_06_yac.eps
Beilken, Matthias

„Aufgrund von Corona ist in diesem Jahr alles anders“, sagt Jan Helms von der renommierten Bremer Segelkameradschaft, kurz SKWB. Und so ist es auch mit dem traditionellen Hochseeseglerabend der SKWB, auf dem üblicherweise an jedem ersten Samstag im November im Bremer Rathaus die traditionellen Preise vergeben werden. „Ob es diesen Abend gibt, ist noch in der Klärung“, so Helms.

Reisen gesucht

Unabhängig davon möchte der Preisausschuss prüfen, ob es preiswürdige Reisen für die Vergabe des Jugendpreises, des Tanja Pokals, des Silbernen Globus oder des Goldenen Kompasses gibt. Gewürdigt werden außergewöhnliche sowie gut vorbereitete und durchgeführte Mannschaftsreisen, also Reisen mit mindestens zwei Personen an Bord. Das können sowohl Reisen in weit entfernte Regionen wie Polarmeer oder Südatlantik sein, aber auch Crews und Mannschaften besonderer Reisen in Nord- und Ostsee sowie Jugendreisen werden berücksichtigt. Hinzu kommt erstmals in der langen Geschichte des Wettbewerbs die Umsetzung möglicher Corona-Regelungen. Die Preise sind national ausgeschrieben und nicht nur Bremern oder Schiffen und Crews der SKWB vorbehalten. Weitere Einzelheiten sind auf der Internetseite der SKWB zu finden.

Die Bewerbung erfolgt formlos über die Homepage der SKWB oder per E-Mail an hochseeseglerpreise@skwb.de.

Goldener Kompass

Der renommierte Goldene Kompass ist der älteste deutsche Preis für seglerische Leistungen auf offener See. Er wurde 1937 erstmalig für die nach errechneter Zeit schnellste Yacht in dem dafür bestimmten Nordseerennen vergeben und wird jeweils für ein Jahr verliehen. 1955 wurde der Goldene Kompass von Rolf Schmidt, dem damaligen Vereinspräsidenten, für besondere seglerische Leistungen auf Nordsee, Atlantik oder anderen Ozeanen neu gestiftet.

Silberner Globus

Der Silberne Globus ist von der SKWB 1973 in Erinnerung an den langjährigen Vorsitzenden Dr. Franz Perlia gestiftet worden. Die Ausschreibung ist allgemein gehalten. Der Preis wird an Schiffer von Mannschaftsschiffen für hervorragende Reisen über die offene See vergeben.

Tanja Pokal

Der Tanja Pokal (auch Magnus-Müller-Gedächtnispreis genannt) wurde 1951 von Ernst Burmester (Inhaber der damaligen Burmester-Werft an der Lesum) und Freunden in Erinnerung an seinen 1951 tödlich verunglückten Schwiegersohn Magnus Müller als Wanderpreis für seglerisch und seemännisch hervorragende Leistungen gestiftet. Die Ausschreibung ist bewusst allgemein gehalten und nicht an einen bestimmten Reisetyp gekoppelt. „Tanja“ war der Name der von Magnus Müller gesegelten Yacht.

Franz-Perlia-Seefahrtspreis der Jugend (der „rasende Backschafter“)

Der Franz-Perlia-Seefahrtspreis der Jugend wurde durch die SKWB gestiftet anlässlich der Jahrestagung 1957 der Kreuzerabteilung des DSV zur Förderung des Jugend-Fahrtensegelns auf See für Yachten unter Führung Erwachsener mit jugendlicher Besatzung. Auch er soll zugleich der Erinnerung an den Gründer der Segelkameradschaft und vorbildlichen Hochseesegler Dr. Franz Perlia dienen.

Rolf-Schmidt-Gedächtnispreis

Der Rolf-Schmidt-Gedächtnispreis wurde von der Familie Schmidt 1978 in Erinnerung an den 1977 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden der SKWB, Rolf Schmidt – vielfacher Preisträger in Hochseeregatten und Langfahrten –, gestiftet und ausgeschrieben für die beste Yacht in den Klassen I und II der Regatten Rund Helgoland, Helgoländer Acht und auf der Kieler Woche Kiel–Eckernförde sowie der Fehmarn-Regatta. Nachdem die ursprünglichen Regatten nicht mehr in dieser Form ausgetragen werden, hat sich Familie Schmidt entschlossen, aus der Kieler Woche das Welcome Race und die Senatspreisregatta in die Wertung zu nehmen.

Lasse Johannsen am 10.09.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online