Autoren-Speed-Dating

Segeln, schreiben – Autor werden!

Her mit den besten Segelgeschichten: Wer Exposé und Schreibprobe jetzt einsendet, hat die Chance auf einen Buchvertrag von Delius Klasing

Kristina Müller am 21.09.2016
Rituale an Bord 2015 NKr_0315 kurse 026

Ein ausführlich geschriebenes Log- oder Tagebuch der Stunden auf See ist vielleicht die beste Basis für das erste eigene Buch

Schon immer davon geträumt, ein Buch über die eigenen Segelabenteuer zu schreiben? Nun, die Chance könnte nicht besser sein: Am 5. November 2016, dem Samstag des zweiten Hanseboot-Wochenendes, findet das erste Autoren-Speed-Dating im Rahmen des Ostseestammtischs in Hamburg statt. Schreibenden Seglern und segelnden Schreibern wird dabei die Gelegenheit geboten, ihre Erlebnisse auf dem Wasser vor Publikum und dem Delius Klasing Verlag gleichzeitig zu präsentieren. Gesucht werden gute Geschichten vom Reisen unter Segeln und Abenteuern auf See, die Erlebnisse müssen nicht unbedingt auf der Ostsee spielen.

Wer teilnehmen möchte, benötigt ein Exposé von maximal einer Seite und eine Leseprobe, die den eigenen Schreibstil erkennen lässt und maximal drei Seiten lang ist. Birgit Radebold, Lektorin bei Delius Klasing, sichtet die eingereichten Texte im Vorfeld und lädt die aussichtsreichsten Kandidaten zum Speed-Dating ein. Vor Ort hat jeder ambitionierte Autor fünf Minuten Zeit, seine Buchidee vorzustellen. Ob der Verlag einen Buchvertrag anbietet, entscheidet nicht zuletzt der Applaus vor Ort.

Kontakt:
Exposé und Leseprobe können bis zum 20. Oktober an speeddating@ostseestammtisch.de geschickt werden.

Termin und Ort:
Samstag, 5. November 2016 ab 19 Uhr, Kajüte Hamburg an der Alster.

Kristina Müller am 21.09.2016

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online