Open Ship der DGzRS

Seenotretter bitten an Bord

Am Sonntag werden vielerorts an der Küste Rettungsdemonstrationen gezeigt. Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote können besichtigt werden

Pascal Schürmann am 25.07.2014
DGzRS

Auf vielen Stationen können die Besucher am "Tag der Seenotretter" Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote besichtigen – so wie im vergangenen Jahr in Laboe die "Berlin", "Walter Rose" und "Franz Stapelfeldt"

Rund um die Uhr, bei jedem Wetter, sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einsatzbereit. Die meisten ihrer mehr als 2.000 Einsätze pro Jahr finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt – bei "Nacht und Nebel", weit draußen auf See.

Umso beliebter ist der "Tag der Seenotretter" bei Urlaubern, Tagesgästen, Küstenbewohnern und Insulanern, um mit den Besatzungen der DGzRS ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr stellen die Rettungsmänner und -frauen am Sonntag auf zahlreichen Stationen an Nord- und Ostseeküste, auf einigen Inseln und in der Zentrale der DGzRS in Bremen ihre Arbeit vor.

Für die Station Nordstrand (Kreis Nordfriesland) ist es darüber hinaus ein ganz besonderer Tag: Sie besteht seit 50 Jahren und feiert ihr Jubiläum am "Tag der Seenotretter".

Im Mittelpunkt stehen Rettungsdemonstrationen und Besichtigungen der Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote. Die Besatzungen berichten aus erster Hand von ihrer meist freiwilligen und häufig gefahrvollen Arbeit. Die Besucher können sich selbst ein Bild von der Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Seenotretter machen.

Mancherorts runden historische Rettungseinheiten, Modellboote, Musik und Filme, Speisen und Getränke das Programm ab.

Der Tag der Seenotretter in der Bremer Zentrale:

Von 10.00–16.00 Uhr in der Werderstraße 2, Bremen.
Um 11.00 und um 14.00 Uhr spielt die Beat- u. Rockband "Fast Lane" Musik aus 50 Jahren Rockgeschichte.
Um 12.00 Uhr Musik, Komik und Gefühle rund um die Seefahrt mit "Nagelritz".

Weitere Programmpunkte:

    Museums-Seenotkreuzer
    Schiffsmodellbauer
    Große Tombola
    Kino (laufend Filmwechsel)
    Raritätenverkauf
    Gesundheitsvorsorge, Blutdruck-Messung
    Knotenschule
    Seenotleitung
    Seenotretter Fan-Shop
    Kinderschminken

Teilnehmende Stationen:

NORDSEE

    Borkum
    Juist
    Norddeich (bereits am 26.07.2014, zu Gast ist der SK BERNHARD GRUBEN)
    Norderney
    Baltrum
    Langeoog
    Horumersiel zusammen mit Hooksiel in Horumersiel
    Wilhelmshaven (zu Gast ist ab 17.00 Uhr SK VORMANN STEFFENS)
    Fedderwardersiel
    Bremerhaven mit SK HERMANN RUDOLF MEYER Im Alten Hafen und mit SK HANNES GLOGNER auf der Weser im Rahmen der maritimen Festwoche
    Helgoland
    Cuxhaven
    Büsum zusammen mit Eiderdamm in Büsum
    Nordstrand (auf Pellworm)
    Amrum
    Hörnum zusammen mit List in List


OSTSEE:

    Langballigau
    Schleswig
    Maasholm zusammen mit Damp in Maasholm
    Eckernförde
    Schilksee zusammen mit Laboe in Laboe
    Heiligenhafen zusammen mit Puttgarden und Großenbrode in Heiligenhafen
    Grömitz zusammen mit Neustadt (Station und Ausbildungsstation) in Grömitz
    Timmendorf/Poel zusammen mit Kühlungsborn in Timmendorf
    Warnemünde
    Wustrow (am Samstag 26.07.2014, Hafen- u. Stationsfest am Boddenhafen)
    Darßer Ort
    Prerow (am Samstag 26.07.2014, Hafen- u. Stationsfest am Boddenhafen)
    Zingst
    Glowe
    Sassnitz
    Stralsund (zu Gast ist der Reservekreuzer VORMANN JANTZEN)
    Freest
    Greifswalder Oie zusammen mit Zinnowitz und Ueckermünde in Ueckermünde

Pascal Schürmann am 25.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online