alle News
Seekrankheitstest verschoben

Die Deutsche Marine hat den Test von Vitamin C als Anti-Seekrankheits-Mittel vorerst abgesagt

  • Carsten Kemmling
 • Publiziert am 08.06.2005

Die Initiative des Havariekommandos in Cuxhaven, die Wirksamkeit von Vitamin C gegen Seekrankheit (YACHT 1/05) wissenschaftlich zu überprüfen, ist vorerst gescheitert.

In Zusammenarbeit mit Reinhart Jarisch, dem österreichischen Leiter des Florisdorfer Allergie-Zentrums, sollte im Ausbildungszentrum der Deutschen Marine in Neustadt an 60 Probanden getestet werden, welche Wirkung die orale Einnahme von Vitamin C hat, wenn Übelkeit auftritt.

Die Probanden hätten eine Rettungsinsel bestiegen, die im künstlich bewegten Wasser schaukelt. Aber das Marineamt in Rostock hat die Nutzung des Beckens am 13. und 20. Juni in Neustadt untersagt, weil offenbar bei dem Genehmigungsverfahren nicht die richtigen Dienstwege eingehalten worden sind.

Jetzt muss offiziell ein Antrag bei dem Marineamt eingereicht werden. Wenn dann die Ethikkommission und der Admiralarzt die Studie abnicken, kann mit den Tests begonnen werden.

Da aber in den nächsten Monaten bauliche Arbeiten an dem Becken in Neustadt vorgenommen werden, ist frühestens im Herbst mit einem erneuten Anlauf zu rechnen.

Bis dahin können YACHT-online-Leser die Doppelblindstudie von Professor Jarisch unterstützen. Der Österreicher verschickt Vitamin-C-Präparate oder Placebos an die Teilnehmer. Sie sollen sie unter bestimmten Vorgaben während der Segelsaison ausprobieren und über die Wirkung Bericht erstatten. Interessenten melden sich per E-Mail unter mail@yacht.de.

Derweil gibt es positive Anzeichen zur Vitamin-C-Wirkung. Der YACHT-Redaktion liegen zahlreiche Briefe von Lesern vor, die den Ansatz von Professor Jarisch auf ihren Törns ausprobiert haben und sehr zufrieden sind mit der Wirkung


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: SeekrankheitTestberichtVitamin C

Anzeige