Messe
Salon Nautico trotzt Krisenstimmung

Vom 6. bis 14. November werden in Barcelona über 350 Aussteller ihre Produkte und Schiffe zeigen

  • Nadine Timm
 • Publiziert am 04.11.2010

Fira de Barcelona Großer Andrang auf den Messestegen in Port Vell

Allein 140 Boote gibt es im Hafen Port Vell bei der In-Water-Boatshow zu sehen. Wer also jetzt noch in den letzten warmen Sonnenstrahlen zum Bootskauf starten will, sollte schleunigst buchen.

Air Berlin, Spanair und andere Airlines bieten Direktflüge von deutschen Flughäfen aus an. Das macht den Salon Nautico, der mit der Pariser Bootsausstellung im Dezember das Messejahr beschließt, zu einem zwar fernen, aber schnell erreichbaren Ausflugsziel für Shiplover.

In Barcelona werden nicht nur Segelyachten und Motorboote gezeigt, sondern auch Ausrüstung, Kanus und Kajaks, Schlauchboote, Jet Skis, Charterangebote und Reviere, Trailer und Außenbordmotoren — also fast der gesamte Wassersport in all seinen Facetten

Barcelonas Messechef Jordi Freixas sagt: "Es wird Produkte für jeden Geschmack und Geldbeutel geben — von Surfbrettern für 350 Euro bis Luxusyachten für Millionen von Euro ist alles zu haben."

Freixas will mit dem diesjährigen Salon ein Zeichen gegen die Krise setzen, die in Spanien härter und länger war als in fast allen anderen Ländern Europas. Immerhin verflacht sich der Abschwung: Während in den ersten neun Monaten des Jahres 2009 der Umsatz im Wassersport um mehr als 35 Prozent eingebrochen war, sind es im gleichen Zeitraum dieses Jahres nur noch knapp 7 Prozent.

Der Messechef versucht mit innovativen Finanzierungsangeboten und zahlreichen Themeninseln und Events während der Ausstellung, den Trend zu drehen. Das wäre wichtig für Spaniens Wirtschaft. Der Wassersport steuert mehr als 5 Milliarden Euro zur Gesamtwirtschaftsleistung der iberischen Halbinsel bei. Gut 15.000 Menschen sind direkt in diesem Sektor beschäftigt.

Fira de Barcelona Der 49. Salon Nautico in Barcelona

Mehr Info unter www.salonnautico.com.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BarcelonaBoatshowMesseSalon NauticoSpanien

Anzeige