alle News
Rheinwoche zum 100.

Der Düsseldorfer Yachtclub begeht sein Jubiläum unter anderem mit der Ausrichtung der Rheinwoche. Reportage über die ungewöhnliche Flussregatta

  • Carsten Kemmling
 • Publiziert am 26.06.2008

Die größte, längste und älteste Flussregatta Europas findet seit 1922 statt. Die 86. Auflage führte von Köln Porz nach Rees über insgesamt 83 Meilen. 111 Skipper nahmen mit ihren Schiffen daran teil. Die YACHT segelte im Feld der H-Boote mit.

Der Erstversuch verläuft spektakulär. Die von manchen belächelte Yardstickregatta, bei der 37 verschiedene Bootstypen gegeneinander antreten, entpuppt sich als anspruchsvolle Sportveranstaltung.

Neben dem Wind kommt die Strömungstaktik ins Spiel. Der Rhein fließt unterschiedlich stark mit bis zu fünf Knoten. Und die Berufsschifffahrt versperrt oft die Ideallinie. Diese ungewohnten Zutaten ergeben Rennen, in denen sich der Adrenalinspiegel der Teilnehmer stark erhöht.

Auf der anderen Seite ist die Rheinwoche für ihre Feierstimmung bekannt. Und gerade zum 100-jährigen Bestehen sorgte der Düsseldorfer Yachtclub mit den übrigen Ausrichtern der Regattagemeinschaft für ein unvergessliches Fest.

Homepage Rheinwoche mit Ergebnissen und Informationen


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Rheinwoche

Anzeige