Mittwochsregatten
Regattafieber: immer wieder mittwochs

Bundesweit werden heute Abend die ersten Mittwochsregatten der Saison ausgetragen. Noch wird das Feld aber nicht seine volle Größe erreichen

  • Ricarda Richter
 • Publiziert am 27.04.2016

HSC/Pepe Hartmann Bekanntermaßen wird es auf der Alster auch mal eng – so wie hier an Tonne 1

Die Saison der Mittwochsregatten startet heute. Während die Segler an der Küste meist noch ein, zwei Wochen bis zum Startschuss warten, trauen sich vor allem auf den Binnengewässern schon jetzt wieder die Crews aufs Wasser. Egal ob beispielsweise auf dem Wannsee in Potsdam, dem Zwischenahner Meer oder dem Unterbacher See in Düsseldorf – dort wird die Segelsaison schon im April eingeläutet.

HSC/Pepe Hartmann Mittwochs auf der Alster

Auch der Hamburger Segel-Club startet heute in seine Känguruh-Saison. Claus Dederke, Regattaobmann für die Alster, rechnet für den Abend jedoch nur mit 20 bis 30 Booten. Das sei deutlich weniger als sonst; in den Sommermonaten würden um die 70 Crews an den Start gehen, normalerweise aber mindestens 50. "Aber heute, bei fünf Grad und Regen ist das nur etwas für die Hartgesottenen", sagt Dederke. Diese werden direkt auch mediale Präsenz erlangen – das Hamburg-Journal hat sich für einen Fernseh-Beitrag angekündigt.

Am nächsten Mittwoch, dem 4. Mai, ziehen die meisten anderen Reviere nach. Vom Flensburger Segel-Club bis zur Bayerischen Seglervereinigung rufen die Vereine ihre Mitglieder und Externe zur Mittwochsregatta, die von da an oft wöchentlich ausgetragen wird . Nur die Elbsegler vom Blankeneser Segel-Club und die verschiedenen austragenden Vereine an der Kieler Förde warten noch eine Woche länger.

Das traditionelle Feierabend-Segeln der Vereine ist auf vielen Gewässern eine Institution. Jeder, der ein Boot hat, kann an den zwanglosen Veranstaltungen teilnehmen. Je nach Austragungsort werden entweder die Ergebnisse im Nachhinein verrechnet, oder es wird von vornherein versetzt gestartet. Melden können sich Crews in den meisten Fällen entweder direkt für das ganze Jahr oder von Mal zu Mal einzeln.

Wer seine seglerischen Kenntnisse für die kommenden Mittwochabende noch einmal auffrischen will, kann das untenstehende PDF-Dokument herunterladen, in dem die wichtigsten Tipps für erfolgreiches Regattasegeln zusammengefasst sind.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AlsterFeierabendMittwochsregattaRegattaSaisonstart

  • 2,00 €
    Mittwochsregatta
Anzeige