Interboot-Seminar
Planen und lernen für den großen Törn

Während des Astro- und Blauwasser-Seminars geben Bobby Schenk und weitere Experten auf der Interboot ihr Wissen weiter. Die Anmeldung läuft bereits

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 25.06.2021
Übung macht die Meister: Teilnehmer des Astronavigation-Seminars mit dem Sextanten Übung macht die Meister: Teilnehmer des Astronavigation-Seminars mit dem Sextanten Übung macht die Meister: Teilnehmer des Astronavigation-Seminars mit dem Sextanten

YACHT / J. Rieker Übung macht die Meister: Teilnehmer des Astronavigation-Seminars mit dem Sextanten

Wer eine Langfahrt plant, sollte zeitig mit der Vorbereitung beginnen. Noch bevor diese Saison sich dem Ende zuneigen wird, bekommen Fernweh-Geplagte auf der diesjährigen Interboot in Friedrichshafen gleich an beiden Messewochenenden Gelegenheit dazu.

Dabei wird es zum Auftakt im Astro-Seminar um die Navigation mithilfe der Gestirne gehen. Von Altmeister Bobby Schenk lernen Teilnehmer auch ohne jegliche Vorkenntnisse, wie sie auf hoher See nur mittels Sextant ihren Standort bestimmen können. Sie messen übungshalber Gestirne mithilfe einer von Schenk entwickelten Computer-Simulation im Seminarraum.

Die Firma Cassens & Plath stellt für die Übungen zehn Sextanten zur Verfügung. Teilnehmer können auch ihren eigenen Sextanten mitbringen und mit diesem messen.

Teilnahmevoraussetzung ist das Mitbringen des Buches "Astronavigation", 14. Auflage oder aufwärts, das auch auf der Messe erworben werden kann. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Das Seminar dauert von Samstag, 18.09. bis Sonntag, 19.09.2021, jeweils von 10 bis 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 390 Euro pro Person. Ein Teilnehmer und eine Begleitperson zahlen insgesamt 580 Euro.

Beim Blauwasserseminar am zweiten Messewochenende referieren erfahrene Referenten wie Bobby Schenk über Langfahrtthemen wie Wetternavigation auf den Weltmeeren, Elektronik auf modernen Fahrtenyachten, Schwerwettersegeln, aber auch über die Rückkehr in den Alltag.

Das Blauwasserseminar findet statt von Samstag bis Sonntag, 25. bis 26. September, jeweils 10 bis 17 Uhr. Ein Teilnehmer zahlt 210 Euro, ein Teilnehmer mit einer Begleitperson insgesamt 380 Euro. Enthalten ist bei beiden Seminaren auch der Eintritt für die Interboot.

Weitere Informationen zum Seminarinhalt sind auch auf der Webseite von Bobby Schenk zu finden sowie bei der Interboot .

Tickets gibt es im Webshop der Interboot (klicken).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Astro-SeminarBlauwasserBlauwasser-SeminarBobby SchenkInterbootSeminarWeltumsegelung

Anzeige