Blauwasser-Websites
Per Klick auf große Reise

Wer nicht selbst um die Welt segeln kann, begleitet andere online. Peter Förthmann bietet eine gigantische Datenbank von Segelseiten

  • Johannes Erdmann
 • Publiziert am 18.08.2011

J. Erdmann Tobago Cays: Treffpunkt zahlreicher Langfahrtyachten

Durch den Bau und Verkauf von Windselbststeueranlagen war der Hamburger schon immer besonders nah an der Weltumseglerszene. Seit mehr als 30 Jahren betreut er Langfahrt- und Blauwassersegler weltweit. Mit der Zeit ist auf diese Weise eine unfassbar umfangreiche Datenbank entstanden, in der Förthmann allerlei Geschichten und Erfahrungen sammelt. Um Teile daraus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ist im Mai vergangenen Jahres der Windpilot-Blog online gegangen. Darin stellt Förthmann regelmäßig Langfahrtsegler vor, reflektiert bedeutende Themen (zuletzt das "Einhandsegeln") und berichtet von aktuellen Ereignissen.

Seit kurzem findet sich auf seiner Website nun auch die wohl größte Datenbank von Schiffen auf Langfahrt. Neben dem Namen der Yacht befinden sich jeweils drei Links: zur aktuellen Position, zur Reisewebsite und – wenn vorhanden – zum Youtube-Kanal des Schiffes. Ein Verzeichnis, das zum Stöbern einlädt. Derzeit sind bereits mehr als 360 Schiffe gelistet – und es werden sicherlich noch weitere hinzukommen.

Der Link: windpilot.com/blog/blogs/


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BlauwasserBlogLangfahrtPeter FörthmannWeltumsegelungWindpilotWindsteueranlagen

Anzeige