alle News

Olympia 2012: Auswahlkommission steht

Ein Gremium aus mindestens fünf Personen wird dem Nationalen Olympischen Komitee von Deutschland seine Vorschläge unterbreiten

Christoph Schumann am 02.07.2002

Am 12. April 2003 wird in München verkündet, mit welchen Städten sich das Nationalen Olympischen Komitee von Deutschland (NOK) beim International Olympic Committee für die Ausrichtung der Spiele 2012 bewirbt.

Die fünf Städte, die sich um die Segelwettbewerbe bemühen (Stralsund, Rostock-Warnemünde, Lübeck-Travemünde, Kiel und Cuxhaven) haben ihre Bewerbungen eingereicht. Diese werden nun von einer mindestens fünfköpfigen Auswahlkommission (Evaluierungskommission) geprüft. Schließlich wird das Gremium dem NOK seinen Vorschlag unterbreiten. Danach entscheidet das NOK.

Die Evaluierungskommission besteht aus Horst-Dieter Marheinecke (Essen), Ullrich Libor (Wiesbaden), Emil Steinke (Berlin) und Dierk Thomsen (Kiel). Vorsitzender des Gremiums ist Graf Dieter Landsberg-Velen aus Balve im Sauerland. Am 3. Juli wird entschieden, ob dieses Gremium noch erweitert wird.

Christoph Schumann am 02.07.2002

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online