alle News

Neuer Speed-Rekord von Kite-Surfern

Während der Luderitz Speed Challenge in Namibia hat der Amerikaner Rob Douglas mit 49,84 Knoten einen neuen Rekord aufgestellt

Mathias Müller am 22.09.2008

Es sieht derzeit so aus, als würde es der Fraktion der Kite-Surfer zuerst gelingen, die magische 50-Knoten-Grenze zu durchbrechen. Zumindest waren es in Luderitz schon zwei Männer, die an der Barriere kratzten. Und es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann sie fällt.

Mit 49,84 Knoten ist der Amerikaner Rob Douglas der neue Rekordhalter der Speed-Segler. Im Rennen um denjenigen Segler, bzw. das jeweilige Segel-Vehikel, welches als erstes die 50-Knoten-Marke erreicht, haben die Kite-Surfer seit dem vergangenen Wochenende die Nase knapp vor Segelbooten und Windsurfern.

Der Rekord ist zwar noch nicht von der World Sailing Speed Record Council (WSSRC) ratifiziert, die Prozedur scheint jedoch nur eine Frage von Tagen zu sein. Mit dem Franzosen Sebastian Cattelan, der 49,59 Knoten erreichte, war noch ein zweiter Kite-Surfer knapp dran am heiligen Gral der Speed-Segler.

Als einer der Favoriten in die Luderitz Speed Challenge gestartet, hatte der Franzose sogar einen Lauf, der 50,1 Knoten schnell war, allerdings wurde dieser Versuch von einem anwesenden Schiedsrichter des WSSRC nicht akzeptiert.

Auch bei den Frauen gab es eine neue Bestleistung. Die erst 20 Jahre alte Südafrikanerin Sjoukje Bredenkamp ist mit ihren erreichten 45,20 Knoten bei den weiblichen Rekordjägern nun das Maß der Dinge. Darüber hinaus fielen bei der Veranstaltung in Namibia einige Landesbestmarken.

Hier eine Übersicht der Speed-Rekord-Entwicklung:

49.84 Knoten: Rob Douglas (USA, Kite-Surfer): neuer Rekord über die 500-Meter-Strecke
49.59 Knoten: Sebastian Cattelan (Frankreich, Kite-Surfer), zweitbeste je erzielte Geschwindigkeit
49.09 Knoten: Antoine Albeau (Frankreich, Windsurfer), im März 2008 in Saintes-Maries-de-la-Mer (Frankreich)
48.70 Knoten: Finian Maynard (Irland, Windsurfer), am 10. April 2005 in Saintes-Maries-de-la-Mer
46.82 Knoten: Finian Maynard (Irland, Windsurfer), am 10. November 2004
46.52 Knoten: "Yellow Pages Endeavour" (Australien, Segelboot), am 26. Oktober 1993 in Sandy Point in Australien

Mathias Müller am 22.09.2008

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online