Hanse Yachts
Neue und alte Köpfe in Greifswald

Deutschlands erste Sportboot-Aktiengesellschaft stellt den Vorstand um. Vorsitzender Schmidt bleibt, neuer Produktionsvorstand kommt

  • Alexander Worms
 • Publiziert am 07.02.2011

Hansegroup Neuer Produktionsvorstand Dr. Peter Barth

Am Tag vor der Hauptversammlung gab Hanse bekannt, dass Michael Schmidt, Gründer und Vordenker der Werft, zwei weitere Jahre die Geschicke des Unternehmens leiten wird. Ihm zur Seite steht ein neuer Produktionsvorstand

Der 56-jährige Kunststofftechniker Dr. Peter Barth hat nach seiner Promotion an der RWTH-Aachen Erfahrung gesammelt im industriellen Umfeld, auch als Vorstand. Zuletzt betreute er die Werft bei der Einführung der neuen Produktpalette der Kernmarke Hanse. Der bisherige Produktionsvorstand, Gregor Bredenbeck, wird als Prokurist die Fertigung der Marken Hanse und Moody verantworten.

Vorstandsvorsitzender Schmidt wird über das regelmäßige Ende seines Vertrages im Juli 2011 hinaus zwei weitere Jahre für die von ihm gegründete Firmengruppe zur Verfügung stehen. Darauf einigte er sich mit dem Aufsichtsrat. Die Regelung seiner Nachfolge wird als eine der erfolgskritischen Entscheidungen der nächsten Jahre für die Hansegroup angesehen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Hanse GroupHauptversammlungPersonalieVorstand

Anzeige