Ausbildung
Neue Funkschein-Prüfung veröffentlicht

Übergangsregelungen sind ausgelaufen. Jetzt die überarbeiteten Lehrbücher und Fragebögen vorbestellen! Ohne Schein drohen Bußgelder

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 15.10.2010

YACHT/K.Andrews

Neue Funkschein-Prüfung veröffentlicht

6 Bilder

Neue Funkschein-Prüfung veröffentlicht

Die neuen Fragen- und Antwortenkataloge für die theoretische Prüfung zum Erwerb der Funkbetriebszeugnisse SRC und LRC sowie für die Anpassungsprüfung zum SRC für Inhaber nicht allgemein anerkannter ausländischer Funkbetriebszeugnisse sind veröffentlicht worden.

Die neuen Kataloge für SRC und LRC gelten ohne Übergangsregelung für alle Prüfungen ab 1. Januar 2011*. Die Fragen sind komplett auf das Multiple-Choice-System umgestellt.

Seit 2005 besteht nach der Sportseeschifferscheinverordnung die Pflicht, dass die Schiffsführer entsprechend der funktechnischen Ausrüstung der Yacht ihre Qualifikation durch den Besitz des entsprechenden Funkbetriebszeugnisses nachweisen müssen. Der Besitz der neuen Funkbetriebszeugnisse „Beschränkt Gültiges Funkbetriebszeugnis“ (SRC) und „Allgemeines Funkbetriebszeugnis“ (LRC) ist für Schiffsführer also dann erforderlich, wenn eine entsprechende GMDSS-fähige Funkanlage an Bord ist.

Solange nur eine herkömmliche Sprechfunkanlage betrieben wird, kann mit einem Sprechfunkzeugnis weiterhin uneingeschränkt am Sprechfunk teilgenommen werden.

Nachdem mehrere Übergangsregelungen ausgelaufen sind, werden festgestellte Verstöße gegen diese Pflicht künftig als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro geahndet. Darauf weist der Deutsche Segler-Verband hin.

Die Kataloge sind bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes als pdf-Dateien verfügbar. Zur Prüfungsvorbereitung eignen sie sich allerdings nur eingeschränkt. Zwar werden alle Fragen mit jeweils einer richtigen und drei falschen Antworten aufgelistet. Da jedoch immer die erste Antwort die richtige ist — was auf den amtlichen Fragebögen nicht der Fall sein wird —, dürfte sich auch nach mehrmaligem Durcharbeiten kaum ein Lerneffekt einstellen.

Wesentlich besser zur Prüfungsvorbereitung geeignet sind die offiziellen Fragebögen. Sie werden — analog zu den neuen Lehrbüchern — etwa Mitte Februar kommenden Jahres erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

*Nachtrag: Am 20.10.2010 hat der DSV folgendes mitgeteilt:

Inkrafttreten der neuen Fragenkataloge für das SRC, das LRC und die Anpassungsprüfung
Nach Mitteilung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung treten die auf das Multiple-Choice-Verfahren umgestellten neuen Fragenkataloge nicht wie im Verkehrsblatt veröffentlicht zum 01.01.2011 in Kraft, sondern gelten ab dem 01.04.2011.
Bewerber, die ihren Antrag auf Zulassung zur Prüfung an den zuständigen Prüfungsausschuss bis zum 31.03.2011 einreichen, können auch danach nach den alten Fragenkatalogen geprüft werden. Gleiches gilt für Bewerber, die eine Prüfung vor dem 01.04.2011 nicht bestanden haben und sich bis zum 31.03.2011 zur Wiederholung der Prüfung anmelden.

Hier können Sie Bücher, Lehrmittel und Prüfungsbögen für SRC und LRC vorbestellen:


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AntowrtenBücherDSVFragenFunkscheinkartenLehrbuchLRCPrüfungsbögenSRC

Anzeige