alle News
Mit Erdmann segeln!

Wilfried Erdmann segelt mit sechs Lesern 15 Tage auf der Ostsee

  • Mathias Müller
 • Publiziert am 04.10.2004

K. Erdmann YACHT

Eigentlich sollte es ein gemütlicher Ostseetörn mit Deutschlands bekanntestem Einhandsegler werden. Für die sechs Gewinner des 100-Jahre-YACHT-Gewinnspiels kam jedoch alles ganz anders.

Wilfried Erdmann erzählt:
"Wirf ein hässliches Wort in die Runde und lehn dich zurück. So entsteht Spannung." Dies ist einer der ersten Sätze in der Reisereportage von Deutschlands berühmtesten Einhandsegler Wilfried Erdmann. Mit sechs YACHT-Lesern, allesamt Gewinner beim 100-Jahre-YACHT-Gewinnspiel, segelten er und seine Frau Astrid gut zwei Wochen auf der Ostsee. Sturm und Seekrankheit ließen den Törn jedoch schon schnell zu einer harten Prüfung für Skipper und Crew werden.

"Die vier, die, nach dem Abmustern von zwei Gewinnern, noch an Bord sind, können sich nicht begeistern", schreibt Erdmann in seiner Geschichte. "Sie hätten lieber, wie sie sagen, die Charteryacht in der Karibik gewonnen oder einen Satz Ölzeug."

Was dem Skipper und seiner vom (vermeintlichen) Glück zusammengewürfelten Crew auf der Ostsee alles widerfuhr, lesen Sie in der neuen YACHT, die am Mittwoch, den 6. Oktober, am Kiosk liegt.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Erdmann-TörnGewinnerReportage

Anzeige