alle News
Messe und Hafenfest im Neustädter Yachthafen

Die Ancora-Marina Neustadt lädt am letzten Mai-Wochenende zum "Yachtstelldichein 2003"

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 07.05.2003

Vom 23. bis 25. Mai stellen mehr als 70 Werften und Ausrüster ihr Programm in der Neustädter Ancora-Marina vor. Neben den großen deutschen Serienwerften Bavaria und Hanse sind auch Hallberg-Rassy, Sirius, Contest und Bénéteau vertreten.

Der britische Hersteller Moody eröffnet im Rahmen des diesjährigen "Yachtstelldicheins" eine eigene Filiale auf dem Marina-Gelände.

Wer mehr Interesse an einem gebrauchten Boot hat, könnte auf der angeschlossenen Gebrauchtbootbörse fündig werden. Die Marina hält das gesamte Wochenende einen Travellift bereit, um bei Bedarf einen Blick auf das Unterwasserschiff zu ermöglichen.

Die Bootsausstellung wird von einem großen Rahmenprogramm begleitet. So können beispielsweise Eigner von Trailer-Yachten bei einem Land-Rover-Fahrertraining wertvolle Erfahrungen sammeln und sie beim Hindernis-Parcours auch gleich anwenden. Für Kinder gibt es den "Ancora-Opti-Cup", eine Optimisten-Regatta in Zusammenarbeit mit dem Neustädter Segler-Verein.

Das "Ancora Yachtstelldichein" ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Schiffseigner, die auf eigenem Kiel anreisen, zahlen an diesem Wochenende nur die Hälfte der üblichen Liegeplatzgebühren.

Ancora Marina Neustadt
An der Wiek 7-15
23730 Neustadt

www.ancora-marina.com


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HafenfestMesseNeustädter YachthafenYachtstelldichein 2003

Anzeige