In eigener Sache

Mehr Flexibilität dank neuem YACHT-Flex-Abo

Wer die YACHT neu abonniert, geht ab sofort ein noch geringeres Kostenrisiko ein. Ein spezielles Flex-Abo ermöglicht es, den Bezug jederzeit zu unterbrechen

Pascal Schürmann am 21.02.2019
YACHT Abo Flex 2019 SRe_MG_6819
YACHT/S. Reineke

Alle, die ein Jahres-Abo für die YACHT abschließen, können ab sofort jegliches Kostenrisiko ausschließen. Das neue YACHT-Flex-Abo ist anders als das herkömmliche YACHT-Jahres-Abo jederzeit kündbar. Der Bezug wird auf Wunsch sofort gestoppt, und zu viel bezahlte Beiträge werden entsprechend zurückerstattet.

Abonnenten aus Deutschland sparen gegenüber dem Einzelheftkauf nicht nur 18 Euro im Jahr. Sie haben via YACHT-online auch einen kostenfreien Zugriff unter anderem auf die Bootstest der YACHT-Redaktion sowie auf viele Reise- und Revierberichte. Diese per PDF herunterladbaren Artikel sind für Nicht-Abonnenten in der Regel kostenpflichtig.

Wer darüber hinaus per Bankeinzug oder Kreditkarte zahlt, erhält ein Heft gratis. Das Flex-Abo kostet 119,50 Euro im Jahr, ein zusätzliches Jahres-Digital-Abo nur 11,90 statt 85 Euro. Damit kann man die YACHT unterwegs dann beispielsweise auch bequem auf dem Tablet lesen.

Hier geht's zum YACHT-Abo-Shop

Flex-Abo

Flexibilität oder Prämie? Flex-Abo und herkömmliches Jahres-Abo im Vergleich

Pascal Schürmann am 21.02.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online