Medizin an Bord

Mehr als nur stabile Seitenlage

Unfälle mit Verletzten führen auf See schnell zu dramatischen Situationen. Dann ist die Crew gefordert - und sollte wissen, was zu tun ist

Karolina Meyer-Schilf am 16.04.2015
First Medical Aid

Die Kursteilnehmer lernen auch, wie man Wunden zusammennäht – und das möglichst anschaulich

Wer bei einer Hochseeregatta mitsegeln will, muss sich durch verschiedene vom jeweiligen Veranstalter geforderte Trainings und Kurse vorbereitet haben. Dazu gehört, dass mindestens ein Crewmitglied einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben muss. Und zwar nicht irgendeinen: Etwas mehr als die stabile Seitenlage sollte man hinterher beherrschen, denn auf See sind die Bedingungen bei Unfällen oftmals schwieriger als an Land. Wenn kein Arzt in der Nähe ist, ist die Crew gefordert – und muss schon mal eine Wunde nähen können.

Die Isaf (International Sailing Federation bzw. der Welt-Seglerverband) fordert deshalb für Hochseeregatten ein ihrem Reglement entsprechendes Zertifikat. Der DSV (Deutscher Segler-Verband), hierzulande zuständig für die Sicherstellung eines solchen Angebots, hat sich mit einschlägigen Partnern wie Seadoc und Sailpartner zusammengesetzt und einen Wochenend-Kursplan entworfen.

Auch die Seefahrtsschulen bieten entsprechende Kurse an. Diese sind für die Anforderungen der Berufsschifffahrt konzipiert, stehen aber auch allen anderen Interessierten offen. Die Kurse sind wesentlich umfangreicher und dauern vier Tage. 

Der einzige Wochenendkurs, der noch vor der diesjährigen Nordseewoche in Deutschland angeboten wird, findet am 2./3. Mai 2015 beim NRV (Norddeutscher Regatta Verein) in Hamburg statt. Weitere Informationen über den Kurs und die Anmeldung finden interessierte Segler direkt beim Veranstalter Sailpartner. Der Kurs wird geleitet von dem Allgemeinmediziner und Hochseesegler Dr. Jens Kohlfahl.

Karolina Meyer-Schilf am 16.04.2015

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online