Blauwasser
Lüchtenborg passiert Kanaren

Der angehende Zweifach-Solo- und Nonstop-Weltumsegler hat erste Wegmarke erreicht. Inzwischen nimmt er bereits Kurs auf die Kapverden

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 27.07.2009

www.sail2horizons.de Bernt Lüchtenborg

Rund drei Wochen nach seinem Start in Cuxhaven ist der Prolog geschafft. Bernt Lüchtenborg hat mit seiner "2Horizons" die Kanaren erreicht, den Wendepunkt auf seiner doppelten Weltumsegelung.

Nach einem geglückten Auftakt in der Nordsee, Nebel im Ärmelkanal und stürmischen Stunden in der Biskaya ist Lüchtenborg in den vergangenen Tagen mitten durch den Inselarchipel der Kanaren gesegelt. Dabei kam er auch an Gran Canaria vorbei. Die Inselhauptstadt Las Palmas wird er in einigen Monaten, so alles nach Plan läuft, wiedersehen

Bis dahin will er die Erde zunächst einmal mit dem Wind von West nach Ost umrundet haben, nonstop. Ist das geschafft, wird er in Las Palmas frischen Proviant fassen, allerdings ohne festen Boden dabei zu betreten. Die Übergabe soll auf dem Wasser, im Vorhafen von Las Palmas, erfolgen.

Danach geht es in die zweite Runde. Lüchtenborg will dann gegen den Wind noch einmal rum.

www.sail2horizons.de Die "2Horizons" kurz vor dem Auslaufen in Cuxhaven

Die Reise sei kein reiner Selbstzweck, so der erfahrene Blauwasserskipper. Zum einen will er mit seinem Tun auf ein Jugendhilfeprojekt aufmerksam machen, für das er sich engagiert. Und er nimmt während seiner Reise Wasserproben für ein deutsches Meeresforschungsinstitut. Die sollen unter anderem Aufschluss über den Verschmutzungsgrad der Ozeane liefern.

Seine Reise ist täglich nachzuverfolgen im Internet unter www.sail2horizons.de .

In der YACHT wird Bernt Lüchtenborg zudem in loser Folge ausführlich von Bord berichten. Der erste Teil erscheint demnächst in YACHT 19/09.

www.sail2horizons.de Passatsegeln auf dem Nordatlantik

Ein ausführliches Interview mit dem Segler über die Beweggründe für sein ungewöhnliches Projekt haben wir in YACHT 25-26/08 veröffentlicht. Sein Schiff haben wir ausführlich in YACHT 13/09 vorgestellt. (Heft-/Artikelnachbestellung unter Telefon 0521/ 55 99 11).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 2HorizonsBerntgegen den WindKanarenLüchtenborgMeeresforschungsinstitutmit dem WindNonstopSchiffSeglerSkipperSoloWeltumsegelung

Anzeige