Segelliteratur

Lesungen im Viertelstundentakt

Beim 2. Autoren Speed Dating haben angehende Schreiber maritimer Werke wieder die Chance auf einen begehrten Buchvertrag. Jetzt anmelden und mitmachen!

Pascal Schürmann am 14.09.2018
Lesen
W. Erdmann

Parallel zur neuen Hamburg Boat Show findet auch wieder der "Ostseestammtisch" statt. Zusammen mit dem Buchverlag Delius Klasing suchen die Veranstalter zum zweiten Mal nach angehenden Autoren von Segelbüchern und laden alle ein, ihre Ideen live vor Publikum zu präsentieren.

So hatte es vor zwei Jahren auch Svenja Neumann gemacht. Ihre Idee, die Reiseabenteuer als alleinsegelnde Frau in der Dänischen Südsee zu einem Buch zu machen, überzeugte beim ersten Autoren Speed Dating nicht nur das Publikum. Ihre Geschichte ist eine von zweien, die bereits als fertige Bücher in den Läden zu finden sind und zunächst auf dem Ostseestammtisch vorgestellt wurden. Mit einem Kapitel aus "Ærødynamisch" wird die Hamburgerin den Abend in Form einer kurzen Lesung eröffnen.

Natürlich müssen keine druckreifen Manuskript eingereicht werden, um teilzunehmen. Es genügt, vorab ein Exposé (ca. 1 Seite) sowie eine Leseprobe (max. 5 Seiten), die einen Einblick in den Schreibstil gewährt, per Mail einzusenden. Der Einsendeschluss ist der 5. Oktober 2018. Angenommen werden alle Reisegeschichten oder auch Romanideen mit einem klaren Bezug zum Segeln, unabhängig vom Revier.

Unter allen Bewerbern wählt Birgit Radebold, Lektorin bei Delius Klasing, dann die Projekte mit Chancen für eine Veröffentlichung aus, und die Finalisten stellen im zweiten Schritt ihre Idee im Hamburger Restaurant "Kajüte" persönlich vor. "Die Präsentation kann ein bereits fertiges Kapitel oder auch eine ganz freie Vorstellung des Projekts sein. Wichtig ist: Sie muss überzeugen. Beim Autoren Speed Dating geht es darum, in kurzer Zeit künftige Leser zu fesseln. Denn über einen Buchvertrag entscheidet an diesem Abend nicht zuletzt auch der Applaus vor Ort", erklärt Mitveranstalter Hinnerk Weiler.

Autoren Speed Dating

Volle "Kajüte" beim vergangenen Autoren Speed Dating

Weiler hat gemeinsam mit den passionierten Seglern und Buchautoren Bastian Hauck und Christian Irrgang das Treffen von Ostseeseglern zweimal im Jahr als Netzwerkevent organisiert. "Wir verbinden hier in erster Linie Menschen, die das Fahrtensegeln lieben und längere Reisen auf der Ostsee unternehmen oder dies zumindest vorhaben. Denn kein Reiseführer kann so gut sein wie die Erfahrungen von Crews, die sich in den verzweigten Schärenlandschaften Schwedens auskennen oder seit Jahrzehnten regelmäßig Häfen in den Baltischen Staaten anlaufen", so Weiler.

Der Ostseestammtisch findet jedes Jahr einmal vor und nach der Segelsaison statt. Der Termin für diesen Herbst ist der 20.10.2018, ab 19 Uhr in der Kajüte (An der Alster 10). Für die Planung werden Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung auf ostseestammtisch.de gebeten. Dort sind auch alle weiteren Infos rund um das Autoren Speed Dating zu finden.

Pascal Schürmann am 14.09.2018

Das könnte Sie auch interessieren


YACHT Leserumfrage 2018

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online