Speed-Segeln

Kite-Surfers Rekord nicht von WSSRC anerkannt

Internationaler Segel-Verband (ISAF) ist der Ansicht, dass Kiter nicht die Voraussetzungen für Segel-Rekord erfüllen

Mathias Müller am 25.11.2008

In der Segelszene ist ein Streit ausgebrochen. Haben die Kite-Surfer nun den Segel-Speed-Rekord über die 500-Meter-Strecke oder haben sie ihn nicht. Zwar hat das World Sailing Speed Record Council (WSSRC) den Versuch des französischen Kiters Sebastien Cattelan (50,26 Knoten) ratifiziert, aber die ISAF will eine Unterscheidung.

Tatsächlich ist Cattelan nicht einmal mehr der Schnellste, der sich je von Segel (oder wie die ISAF moniert, einem Drachen mit ausschließlich einer Leinenverbindung) auf Geschwindigkeit bringen lassen hat. Sein Landsmann Alexandre Caizerguez ist kurz nach Cattelans Versuch mit 50,57 Knoten noch schneller gewesen (aber noch nicht vom WSSRC ratifiziert).

Wie auch immer, auf der Seite des WSSRC werden die Kiter nicht mehr als Segel-Rekord geführt. Dort steht nun der Surfer Antoine Albeau aus Frankreich mit 49.09 Knoten ganz oben auf der Liste. Grund dafür ist laut John Reed vom WSSRC, dass "in Übereinstimmung mit einer Entscheidung der ISAF, Kite-Boarder nicht als Segel-Rekordler anerkannt werden können."
Sie werden nun in einer extra Kategorie des Councils geführt.

Darüber regen sich nun in der Speed-Segel-Szene die Gemüter leidlich auf. Denn die ISAF hat die Kiteboarder nicht nur in ihren Verband aufgenommen, sie ist auch Regelgeber und Entscheider in letzter Instanz. Und — auch darüber regen sich die Kiter auf — bisher, und damit sind Jahrzehnte gemeint, waren sie immer anerkannt, nur jetzt, da sie die 50-Knoten-Barriere als erstes geschafft haben, sollen sie plötzlich draußen bleiben, im Abseits stehen.

Diese Entscheidung der ISAF und infolgedessen die des WSSRC darf man zumindest als recht unglücklich bezeichnen. Irgendwie riecht das nach falschem Ehrgeiz und ein wenig Unfairneß.

Mathias Müller am 25.11.2008

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online