alle News
Interboot legt los

Volle Hallen und im Mittelpunkt steht die Frau an Bord. Friedrichshafen verspricht eine spannende Wassersportmesse.

  • Christoph Schumann
 • Publiziert am 16.09.2004

Am Samstag um 10 Uhr wird in Friedrichshafen am Bodensee die 43. Wassersportmesse interboot eröffnet.

Zusammen mit Erwin Teufel, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, wird die Schauspielerin und begeisterte Wassersportlerin Christine Neubauer die Ausstellung auf dem neuen Messegelände am Flughafen für die Besucher eröffnen.

Es werden wieder über 100.000 Zuschauer erwartet. Die Tageskarte kostet 9 Euro (Zweitageskarte 14 Euro).

Die Stars der Ausstellung sind die neue Bénéteau Océanis Clipper 343, die beiden Modelle von X-Yachts (37 und 40) sowie die Centurion 40s, die Hanse 342 und die großen Sun Odysseys 49 und 54. Freunde werden sicherlich auch die neue Bavaria 42 Match finden und die Dufour 385.

Die interboot ist vom 18. bis zum 26. September von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Besuch des interboot-Hafens ist im Eintrittspreis eingeschlossen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: InterbootMesse

Anzeige