alle News
hanseboot 2003 startet am Samstag

Am Wochenende beginnt die für den Norden wichtigste Wassersport-Ausstellung. Die YACHT ist live dabei

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 23.10.2003

Hallenplan

Vom 25. Oktober bis 2. November öffnet zum 44. Mal die hanseboot ihre Pforten auf dem Hamburger Messegelände. Rund 900 Aussteller aus 20 Nationen präsentieren Yachten, Zubehör, Reisen und Serviceleistungen rund ums nasse Element.

Die YACHT ist ebenfalls vor Ort. Im Eingangsbereich des Foyers Ost findet sich der Stand samt großer Aktionsfläche. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Das Stand-Programm der YACHT im Überblick:

Täglich, 11.30 Uhr Diplom-Meteorologe Dr. Meeno Schrader referiert übers Wetter. Sein Themenschwerpunkt sind "Wetterextreme"

An beiden Wochenenden, 10 Uhr und 14 Uhr Weltumsegler Uwe Röttgering berichtet vormittags von seiner gerade beendeten Reise um die Welt. Mittags erklärt er, wie man sich auf solch ein Unternehmen richtig vorbereitet (25./26./31. Oktober sowie am 1./2. November)

Täglich, 16 Uhr Dr. Kay Wrede, Schiffs-Sachverständiger, hält einen Vortrag über Material-Analysen und worauf man beim Kauf eines Bootes achten sollte.

Täglich, ganztags Die Experten der Kieler Firma Wetterwelt informieren über Möglichkeiten, sich Wetterberichte an Bord zu holen. Außerdem haben Besucher die Möglichkeit, sich für den YACHT-SMS-Wetterdienst anzumelden.

Allgemeine Infos zur hanseboot 2003:
Öffnungszeiten
Vom 25. Oktober bis zum 2. November 2003 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr (Mittwoch, 29. Oktober: 10.00 bis 20.00 Uhr)
Tages-Ticket
Erwachsene 11,00 Euro
Kinder/Schüler/Studenten 5,00 Euro
Feierabend-Ticket
(ab 15 Uhr, Mo., Di., Do., Fr.) 5,00 Euro
Ausstellungsfläche
Rund 70000 Quadratmeter in zwölf Messehallen, Freigelände, City-Sportboothafen
Aussteller
Rund 900 Firmen aus 20 Nationen
Angebotsschwerpunkte
Hochseegängige Segel- und Motoryachten, familiengerechte Segelboote, Motorboote und Motorkajütboote, olympische und nichtolympische Jollenklassen, Katamarane, Schlauchboote, Kanus und Kajaks, Surf-Equipment, Boots-Charter, Tauchausrüstung, Ausrüstung und Zubehör, Bootsmotoren, Segel und Masten, Sicherheitsausrüstung, Navigations- und Kommunikationsausrüstung, Wassersportbekleidung, Fachliteratur, Versicherungen, Marinas, Wassersport-Anlagen, Sonderausstellung art maritim 2003: "Schifffahrt und Kunst aus Griechenland"
Hallenplan
Die Auflistung darüber, welche Aussteller nach einzelnen Wasersportbereichen gruppiert in welchen Hallen zu finden sind, steht in der aktuellen Ausgabe der YACHT ( Heft 22/03 , ab Seite 70)


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: HansebootMesseplanProgrammYACHT-Stand

Anzeige