Praxis

Hafenmanöver Schritt für Schritt

Das An- und Ablegen an Stegen mit Pfählen, an Kaimauern, an Piers mit Murings oder auf römisch-katholische Art mit Buganker sowie an Bojen und Fingerstegen.

Yacht Redaktion am 16.08.2018

Als Sportbooteigner in einer Studie gefragt wurden, welche Gründe sie von der Ausübung ihres Hobbys abhielten, nannten sie an erster Stelle nicht etwa die Angst vor Sturm oder Seekrankheit. Hauptgrund war die Unsicherheit im Umgang mit dem Boot im Hafen, die Angst vor einer Kollision, vor Blamage.

Hier setzt dieses Buch an:

Mittels Fotomontagen wird in leicht verständlicher Weise das für Hafenmanöver wichtige Wissen aufbereitet. Die optimale Hilfestellung für Eigner und Charterer. Außerdem widmen sich die Autoren ausführlich Themen wie dem Ankern in Buchten und Marinas, dem Schleppen und geschleppt werden sowie den verschiedenen Mensch-über-Bord Manövern.

Mehr zum Buch und Bestellmöglichkeit...

Yacht Redaktion am 16.08.2018

Das könnte Sie auch interessieren