Abenteuer

Gericht verlängert amtliche Vormundschaft

Laura Dekker kann ihre Reise um die Welt frühestens am 1. Juli 2010 beginnen

Johannes Erdmann am 02.11.2009

Weltumsegelung vorerst in weiter Ferne – Laura bleibt bis Sommer 2010 an Land

Die junge Holländerin bleibt weiterhin unter der Aufsicht des Staates, hält aber an ihren Plänen fest. Die mittlerweile 14-Jährige wollte ohnehin erst im kommenden Sommer starten, da es jetzt schon zu kalt dafür ist.

"Wenn sie sich tatsächlich am 1. Juli auf den Weg macht, hat sie noch immer gute Chancen, die jüngste Weltumseglerin der Welt zu werden. Eng wird es aber, wenn sie erst im Oktober aufbricht", kommentierte die Agentin der Familie den neuen Starttermin.

Laura hatte ohnehin in der vergangenen Woche bereits in einer Jugend-Fernsehsendung erwähnt, dass sie das laufende Schuljahr noch beenden und dann im kommenden Sommer in See gehen würde. Eine kluge Entscheidung, da der eiserne Wille, die Reise zu beginnen und selbst im Herbst noch durch die Nordsee segeln zu wollen, sicher kein sehr gutes Bild in den Augen des Psychologen ergeben würde.

Das Gutachten fiel zwar sehr positiv aus, aber dennoch entschied sich das Familiengericht Utrecht am vergangenen Freitag für eine Verlängerung der amtlichen Vormundschaft. Richterin Mirjam Oostendorp begründete das damit, dass man sich um das Wohlergehen des jungen Mädchens sorge. Außerdem könnte ihre Gesundheit und geistige Entwicklung durch einen Start in ihrem jetzigen Alter gefährdet werden. Laura erscheine zwar physisch und psychisch in der Verfassung, die Reise zu beginnen, aber dennoch habe das Gericht arge Zweifel an der Erfahrung der jungen Seglerin. Die Wartezeit bis zum Frühjahr soll ihr ermöglichen, sich noch besser vorzubereiten und zu verhindern, dass sie das Abenteuer ihres Lebens auf unverantwortliche Weise beginnt.

Die "Welt" kommentierte, dass "ein paar Jahre Schulbank vor der großen Freiheit ... Geduld" lehren würden und dass Geduld "eine Tugend" wäre, die schließlich "auch Weltumsegler brauchen".

Damit ist der Plan von der Weltumsegelung nun vorerst ausgesetzt. Im Sommer wird sich zeigen, wie es weitergeht.

Johannes Erdmann am 02.11.2009

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online