Seite 2: Golden Globe Race
Gekentert im Sturm – Wie steht es um die deutschen Schiffe?

Fataler Knockdown für den Führenden der Golden-Globe-Flotte: Schäden am Rigg will Van Den Heede in Chile reparieren – muss aber erst einmal den Sturm überstehen

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 06.11.2018
Bisher eilte der 73-jährige Hochsee-Veteran Jean Luc Van den Heede dem Golden-Globe-Feld mit seiner Rustler 36 voraus. Nun hat auch ihn Bruch im Sturm ausgebremst Bisher eilte der 73-jährige Hochsee-Veteran Jean Luc Van den Heede dem Golden-Globe-Feld mit seiner Rustler 36 voraus. Nun hat auch ihn Bruch im Sturm ausgebremst Bisher eilte der 73-jährige Hochsee-Veteran Jean Luc Van den Heede dem Golden-Globe-Feld mit seiner Rustler 36 voraus. Nun hat auch ihn Bruch im Sturm ausgebremst

GGR 2018 Bisher eilte der 73-jährige Hochsee-Veteran Jean Luc Van den Heede dem Golden-Globe-Feld mit seiner Rustler 36 voraus. Nun hat auch ihn Bruch im Sturm ausgebremst

Update der deutschen Schiffe und Segler auf Nonstop-Fahrt

Susanne Huber-Curphey segelt dem Longue-Route-Feld auf ihrer Aluminiumyacht "Nehaj" weiterhin weit voraus, derzeit östlich von Neuseeland. Georg Schimmelpfennig kämpft mit Flauten im Südatlantik . Die Polin Asia Pajkowska mit Uwe Röttgerings Aluyacht "Fanfan!" hat Schimmelpfennig überholt und nähert sich dem Kap der Guten Hoffnung.

Hintergrund der Retro-Regatten 

Zum 50. Jubiläum des Sunday Times Golden Globe Race von 1968/69, des ersten Einhand-Nonstop-Rennens um die Welt, segeln 2018 Skipper aus 13 Ländern um den Globus. Das Besondere: Sie tun dies auf Yachten, die vor 1988 konstruiert wurden, und mit Navigations- und Kommunikationsausrüstungen von einst, das heißt mit Sextant und Papierseekarte. Zur Standortübermittlung ist ein Satellitentelefon an Bord. Start war am 1. Juli 2018, nach neun bis zehn Monaten auf See wird die Flotte zurückerwartet. Parallel dazu segeln weitere Einhandskipper im Rahmen der "Longue Route" um die Welt – einer losen Flottille ohne Regattamodus, im Gedenken an die französische Segellegende Bernard Moitessier. 

Tim Bishop Die Route des Golden Globe Race 2018

  • 1
    Golden Globe Race
    Gekentert im Sturm – Aus für Van Den Heedes Nonstop-Marsch
  • 2
    Golden Globe Race
    Gekentert im Sturm – Wie steht es um die deutschen Schiffe?

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Bernard MoitessierDon McInytreDurchkenterungGolden Globe Race 2018Gregor McGuckinHavarieJean-Luc Van Den HeedeJoshuaMark SlatsMastbruchNotriggSeenotSir Robin Knox-JohnstonSturmSuhailiSuhaili-ReplikWeltumsegelung solo nonstop

Anzeige