The Rose of Charity
Gegen die Stars – für den guten Zweck

Beim DS Sailing Cup kann sich nicht nur jeder mit den besten deutschen TV-Schauspielern messen. Die Teilnehmer unterstützen auch die DKMS

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 03.04.2015

DS Sailing Cup Benefizregatta zugunsten der DKMS

Ausgetragen wird der DS Sailing Cup unter dem Namen "The Rose of Charity" in diesem Jahr Anfang Oktober vor Sardinien. Ob Regatta- oder Fahrtensegler, ob Renn- oder Touren-, Eigner- oder Charteryacht – mitmachen dürfen Segler und Segelboote aller Klassen.

Teilnahmebedingung ist jedoch die aktive Unterstützung der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei . Entweder durch die eigene Registrierung als potenzieller Stammzellenspender mittels Wangenabstrich vor dem Start der Regatta. Oder in Form der Übernahme einer Registrierungspatenschaft in Höhe von 50 Euro, falls die Aufnahme in die Datei aufgrund von Ausschlusskriterien nicht möglich ist.

Einige der Teilnehmeryachten werden wieder von prominenten Crews gesegelt. Über ein Dutzend deutsche Bühnen-, TV- und Kino-Stars sind mit von der Partie. Darunter so bekannte Namen wie Hannes Jaenicke, Rufus Beck, Ursula Karven, Christoph M. Orth, Till Demtroeder und Jessica Boehrs.

F. Rollitz Till Demtroeder ("Großstadtrevier") und Eva-Maria Reichert ("Sturm der Liebe") versuchen sich an den Navigationsaufgaben

F. Rollitz Von links: Andreas Borcherding ("Der Baader Meinhof Komplex"), Heio von Stetten ("Der Bergdoktor") und Christof Arnold ("Marienhof") legen sich ins Zeug

Viele der Schauspieler lernen eigens für die Regatta in diesem Frühjahr erst noch segeln. Andere haben dies im Vorfeld der vorangegangenen Benefizregatten in den letzten drei Jahren bereits erfolgreich getan.

Der DS Sailing Cup "The Rose of Charity" findet statt in Portisco (nahe Olbia/Sardinien) vom 5. bis 9. Oktober 2015. Anmelde-Infos und Charteranfragen sowie die Regattaausschreibung gibt es auf der Eventseite.

Der DS Sailing Cup "The Rose of Charity" zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ist eine Kooperation des französischen Automobilherstellers DS AUTOMOBILES , den Lifestyle-Magazinen MADAME und NUMERO , der YACHT , dem Charteranbieter SUN CHARTER sowie dem ARD-Team BRISANT .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BenefizregattaBrisantDKSMDS AutomobilesDS Sailing CupRose of CharitySardinienSun Charter

Anzeige