The Race 1000 Miles

Für eine Handvoll Meilen mehr

In Biograd kämpfen die 10 Qualifikanten für das 1000-Meilen-Rennen von Kroatien nach Griechenland um einen der sechs Plätze an Bord des YACHT-Schiffes

Andreas Fritsch am 25.04.2018
Pitter Yachting
YACHT/ Nils Günter

Kurzclip zum härtesten Auswahltraining aller Zeiten

So shanghaite man schon Crews zu Zeiten von Lord Nelson: 10 Leute, die sich nicht kennen, von denen niemand weiß, ob sie qualifiziert sind für den Job, auf einem kleinen Boot bei lausigem Essen und zu kleinen Alkoholrationen zusammenpferchen. Und dann auf zu einer Reise ins Ungewisse mit fragwürdiger Aussicht auf Erfolg.

Genau so macht es die YACHT mit 10 Lesern für das Projekt "The Race 1000 Miles", einem Langstrecken-Rennen vom kroatischen Biograd zur griechischen Insel Lefkas, das die österreichische Charter-Firma Pitter Yachting im Oktober 2018 zum zweiten Mal veranstaltet. Mit dabei sind 10 YACHT-Leser, die vom großen Abenteuer träumen und sich um die sechs Plätze auf einer Bavaria 45 Cruiser in der Klasse mit Gennaker beworben haben. Das Event gilt als das härteste Rennen mit Charteryachten, das man im Mittelmeer buchen kann: zwei Etappen von mindestens 500 Seemeilen im Oktober, oft genug alles andere als ein Zuckerschlecken, wie die Crews der letzten Auflage angesichts von 50 Knoten Sturm, quälender Flaute und harten Battles um die Plätze bestätigen können.

Pitter Yachting

Nur echt mit Tattoo: Teilnehmer beim Sichtungstraining

Vor Ort in Biograd treffen zum Auswahl-Training die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander: grünschnäbelige Regatta-Rookies, Segler mit meterlangem Schein-Portfolio, Binnensegler mit Hochseeträumen und Hochseesegler mit Binnen-Aversion – ein Mix mit Sprengkraft oder Potenzial. Eine Woche müssen sie nun zeigen, was sie können: Gennakersegeln, Nachtfahrten im Wachrhythmus, feinster Segeltrimm, Crew-Kompetenz, Härte, Seefestigkeit – all das braucht, wer das Rennen beenden und es in das YACHT-Team schaffen will. Da passt der Name des Trainings-bootes perfekt: Auf der "Black Pearl", immerhin Namensvetter von Johnny Depps Piratenschiff aus dem Streifen "Pirates of the Caribbean", geht es zur Sache. 

Pitter Yachting

Die Delinquenten an Bord

Die YACHT berichtet ab jetzt regelmäßig in einem Online-Blog über den Fortschritt des Projekts, dass irgendwo zwischen Segler-Traum und Himmelfahrtskommando angesiedelt ist.

Logo The Race 1000 Miles

Sponsoren des Rennens

Andreas Fritsch am 25.04.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online