Messen

Frühjahrsmessen in Bremerhaven und Leipzig: gemischte Bilanz

Die "Beach & Boat" lockte am Wochenende 21.700 Besucher nach Leipzig, die "Klar Schiff" rund 3500 an die Weser nach Bremerhaven. Dort sind Änderungen geplant

Kristina Müller am 04.03.2019
Klar Schiff Bremerhaven 2019
Volker Kölling

Eine volle Messehalle gab es auf der "Klar Schiff" vor allem am Sonntag, als parallel zur Messe der beliebte nautische Flohmarkt stattfand

Rund 3500 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zur Boots-Fachmesse "Klar Schiff" nach Bremerhaven, berichtet Cindy Scharnhorst vom Veranstalter Stadthalle Bremerhaven. Die Messe, die erst zum zweiten Mal stattfand, verzeichnete damit in etwa die gleichen Besucherzahlen wie bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr.

Gut die Hälfte der Besucher sei dabei am Sonntag gekommen, als parallel zur Messe ein großer nautischer Flohmarkt stattfand; am Freitag und Samstag sei es eher ruhig gewesen. Dennoch zeigte sich Scharnhorst zufrieden. "Wir hatten über 50 Aussteller, darunter auch neue, die im vergangenen Jahr noch nicht dabei waren. Die waren begeistert und wollen wiederkommen."

Geplant: neue Referenten und mehr Refit

Gut besucht seien vor allem die Vorträge gewesen, die an allen drei Tagen zu den Themen Reisen, Regatten und Reviere angeboten wurden. "Wir überlegen daher auch, für die kommenden Jahre vielleicht ein bis zwei besonders bekannte Referenten ins Vortragsprogramm aufzunehmen", so Scharnhorst. Auch überlege man nach dem Austausch mit den Ausstellern während der Messe, den beliebten maritimen Flohmarkt auf zwei Tage auszuweiten. "Wir haben viele Anregungen, etwa auch, das Thema Refit stärker zu besetzen", berichtet Scharnhorst.

Das Einzugsgebiet der Messe ist überwiegend die Weserregion rund um Bremerhaven und Bremen. Aber auch Aussteller und Besucher aus Braunschweig und Bielefeld hätten am Wochenende den Weg an die Nordseeküste gefunden.

Trotz der ruhigen ersten zwei Messetage in Bremerhaven steht schon fest, dass die Veranstaltung im kommenden Jahr wieder stattfinden wird. Einen Termin gibt es schon: 6. bis 8. März 2020.

"Toller Auftakt" in Leipzig

Zur "Beach & Boat" in Leipzig kamen mit 21.700 Besuchern weitaus mehr Besucher als zur "Klar Schiff", die Messe dauerte aber auch fünf Tage (28. Februar bis 3. März 2019). Sie hat dabei nicht nur Segler im Fokus, sondern all diejenigen, die auch im Binnenland aktiv Wassersport betreiben, wie Motorbootfahrer, Windsurfer und Paddler.

Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, zeigte sich mit der Veranstaltung zufrieden: "Die Wassersportsaison 2019 hat mit der Beach & Boat 2019 einen tollen Auftakt erlebt", sagte er.

Die nächste Beach & Boat findet vom 20. bis 23. Februar 2020 statt.

Kristina Müller am 04.03.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online