Umweltschutz
Film-Tipp: "Between Beauty and Waste"

Es sollte ein ganz normaler Chartertörn werden. Doch dann begann die Crew, beim Landgang in Griechenland Müll zu sammeln. Mit erschreckendem Resultat

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 22.11.2019
Film-Tipp: "Between Beauty and Waste" Film-Tipp: "Between Beauty and Waste" Film-Tipp: "Between Beauty and Waste"

segelexpedition.ch Film-Tipp: "Between Beauty and Waste"

Was als simpler Trip durchs Mittelmeer beginnt, wird zu einem beeindruckenden Erlebnis mit ungeahntem Ausgang. Marco, Vera und Robert aus Zürich entdecken für sich nicht nur den Lebensraum Meer, ihre Bewohner und die Schönheit der griechischen Inseln.

Abenteuerlustig und naturbegeistert sind ihnen das Segeln, der unglaubliche Sternenhimmel und die einsamen Buchten genauso wichtig wie das Einsammeln von Abfall, die wissenschaftliche Datensammlung über Meeresbewohner und die Auseinandersetzung mit dem Thema Plastikabfall.

Darüber haben sie einen sehenswerten Film gemacht. Er erzählt von ihrer eigenen emotionalen Achterbahnfahrt zwischen Schönheit und Dreck, zwischen der Motivation etwas zu bewegen und sinnloser Sisyphusarbeit.

Trailer zum Kurzfilm "Between Beauty and Waste"

Am 29. November hat der 15-minütige Kurzfilm "Between Beauty and Waste" Premiere im Impact Hub im Viadukt in Zürich. Anschließend gibt es eine Diskussion mit der Meeresschutzbiologin Silvia Frey. Der Eintritt ist kostenlos.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AktionBetween Beauty and WasteFilmGriechenlandMüllsammelnsegelexpedition.chUmweltschutz

Anzeige