Leserwahl

Europas Yachten des Jahres 2020: Stimmen Sie ab! Teil 3

Die Kandidaten für Europas Yacht des Jahres 2020 stehen fest. Die Preisträger bestimmt eine internationale Jury. Wie lautet Ihr Favorit?

Lars Bolle am 07.01.2020
European Yacht of the Year
YACHT

Die Kandidaten in der Kategorie Luxury Cruiser

Luxury Cruiser

Wenn gut nicht gut genug ist: Die Kandidaten aus dem  Top-Segment des Yachtbaus bedienen Träume, setzen aber auch Trends in Bezug auf Design und Qualität. Die Kandidaten:


European Yacht of the Year

Amel 60

Amel 60   

Die feine französische Edelwerft hat sich vom ursprünglichen Ketsch-Konzept verabschiedet und konzentriert sich jetzt ganz auf Slups. Die Amel 60 wird künftig das Flaggschiff der Marke und folgt konzeptionell der äußerst erfolgreichen 50 – Europas Yacht des Jahres 2018.


European Yacht of the Year

Grand Soleil 42 LC

Grand Soleil 42 LC   

Auch die Neue von Cantiere del Pardo hat eine ausgezeichnete Schwester: Die 46 LC holte 2016 den Bootsbau-Oscar. Schafft die 42 LC das Double? Sie verfügt über die gleichen Qualitäten und definiert Luxus eher demokratisch als elitär. Gut segeln soll sie auch.


European Yacht of the Year

Oyster 565

Oyster 565   

Nach der Insolvenz startet die britische Nobelmarke mit diesem Design von Rob Humphreys durch – ein vielbeachtetes Comeback, das zu alter Stärke führen soll. Typisch sind das Mittelcockpit mit Deckssalon-Aufbau. Die Linien wirken dabei noch schierer und eleganter als bisher.


Falls die Umfrage nicht angezeigt wird, klicken Sie auf diesen Link...

Abstimmung Luxury Cruiser

Die ersten beiden Kategorien mit je drei Vertretern kämpfen um den Preis 2020

Artikelstrecke Europas Yachten des Jahres 2020: Stimmen Sie ab!


Lars Bolle am 07.01.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online