Sieger in der Kategorie Special Yacht

Europas Yachten des Jahres – Teil 6

Jochen Rieker am 21.01.2017

Wenn es einen Beweis gibt für die Innovationskraft im Bootsbau, dann findet man ihn hier.
Vom Kohlefaser-Katamaran auf Foils bis zum Retrodesign aus Holz reichte die Bandbreite der Nominierten.
Umso mehr wird die Wahl der Jury viele überraschen.
Denn die Siegerin wirkt fast ein wenig bescheiden, fast zu normal für diese Klasse der Besonderheiten.
Bis man bei 5 bis 6 Beaufort mit ihr ins Fliegen kommt. Okay, nicht wirklich fliegen. Es fühlt sich nur so an.
Dabei macht sie auch bei Leichtwind jede Menge Spaß.
Und sie ist noch nicht einmal besonders teuer für die vielen Talente, die sie mitbringt.
Bert Bosman von "Waterkampioen" sagte nach dem Test: "Es ist schwer, nicht zu lächeln auf diesem Boot."

Seascape24 Segeln Gennaker Slowenien 2016 NGü_8C8A4661

Seascape 24

Hier ist Europas Yacht des Jahres in der Kategorie "Besondere Boote": die Seascape 24

______________________________

>>  Lesen Sie in der nächsten Ausgabe der YACHT den großen Exklusivbericht über Nominierte und Sieger – und warum Frankreich in der ewigen Bestenliste den Vorsprung vor anderen Bootsbaunationen noch einmal weiter ausbauen konnte. Heft 4/2017 erscheint am 1. Februar im Zeitschriftenhandel <<

Seite 6 / 6


Jochen Rieker am 21.01.2017

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online