alle News
Erfolgreiches Auftakt-Wochenende

Insgesamt 83.000 Besucher am Samstag und Sonntag bei der boot 2007 in Düsseldorf

  • Heide Fuhljahn
 • Publiziert am 22.01.2007

Das Unwetter "Kyrill" hat die Besucherzahlen des ersten Wochenendes im Vergleich zum Vorjahr etwas gedrückt. Trotzdem war insbesondere das Segelcenter sehr gut besucht.

Für Besucher der boot 2007 in Düsseldorf empfielt sich natürlich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln — außer am vergangenen Wochenende. Während es im Nahverkehr kaum noch Probleme gab, fuhren — verursacht durch das Unwetter "Kyrill" — Züge der Bahn auch am Samstag und Sonntag noch verspätet. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen war besonders stark betroffen; und gerade aus diesem kommen gut 70 Prozent der Messebesucher, wie die Sprecherin der Internationalen Bootsausstellung Düsseldorf mitteilte. Zwischen Bochum und Essen mussten auf einer Teilstrecke Busse den Zugverkehr ersetzen; durch umgestürzte Bäume und aufgeweichtes Erdreich gab es auch auf anderen Strecken Probleme. Daher ist es nicht überraschend, dass im Verhältnis zu 2006 (knapp 90.000 Besucher am ersten Wochenende) weniger Besucher am Samstag und Sonntag die 17 Messehallen ansteuerten.

Dafür war die Stimmung ganz allgemein hervorragend. Das Segelcenter war an beiden Tagen sehr gut frequentiert. Besonders viel Zulauf fanden die Vorträge von Johannes Erdmann am YACHT-Stand.
Haupt-Gesprächsstoff unter Ausstellern und Besuchern war die mit Spannung erwartete Preisverleihung der "Yacht of the Year" am Sonnabend. Ein weiteres, viel diskutiertes Thema ist natürlich der America’s Cup 2007. Das "Who’s who" der Szene wird am Mittwoch in Düsseldorf erwartet — ebenso wie die britische Ausnahme-Seglerin Ellen MacArthur.

Die boot findet vom 20. bis zum 28. Januar 2007 in Düsseldorf statt. 1.644 Aussteller aus 56 Ländern präsentieren auf 220.000 Quadratmetern alles rund um den Wassersport.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: bootDüsseldorfMesse

Anzeige