alle News
Erdmann heute auf der hanseboot

Der erste deutsche Einhand-Weltumsegler präsentiert und signiert in Hamburg sein neues Buch "Segelzeit"

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 03.11.2006

An diesem Wochenende findet in den Hamburger Messehallen noch die 47. hanseboot statt. Dort stellt Wilfried Erdmann am Stand des Delius Klasing Verlags (Halle 12, Stand 31 Erdgeschoss) sein Buch “Segelzeit” erstmals öffentlich vor. Der Weltumsegler signiert sein Werk, in dem er aus über vierzig Jahren Segelabenteuern erzählt.

1965 kaufte sich Erdmann sein erstes Segelboot. Seither segelte er mal alleine, mal mit seiner Frau. Für das Jubiläum des Sterns nahm er auch mal die Gewinner eines Preisausschreibens mit über den Atlantik nach New-York. Und auch YACHT-Leser kamen schon in den Genuss, ihn als Skipper hautnah zu erleben.

Aus diesen vergangenen vier Jahrzehnten stammen bisher unveröffentlichte Reiseaufzeichnungen, die jetzt erstmals in "Segelzeit" (Preis: 22,90 Euro, 296 Seiten inklusive 89 Farbfotos) nachzulesen sind. In dem Buch, das im September im Delius Klasing Verlag erschienen ist, berichtet Erdmann von den Nebenschauplätzen der Weltmeere. Eine Sammlung aus Selbstauskünften, Reportagen, Betrachtungen zum Meer und persönlichen Erinnerungen.

Am Verlagsstand (Halle 12, Erdgeschoss, Nummer 31) wird Erdmann heute, Freitag, den 3. November, von 13 Uhr bis 16 Uhr sein neues Buch signieren. Außerdem bringt er ein Modell seiner “Kathena nui” mit, das im Maßstab 1:10 während der Messe zu sehen ist.

Warum sich darüber hinaus ein Besuch der hanseboot lohnt, welche Boots- und Zubehör-Neuheiten auf der Messe zu finden sind und welche besonderen Aktionen Sie am YACHT-Stand erwarten, lesen Sie in YACHT 22/06.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ErdmannHansebootSegelzeit

Anzeige