alle News
Erdmann auf Ostkurs

Deutschlands populärster Fahrtensegler ist wieder auf Reisen - ein erstaunliches Projekt, in vieler Hinsicht

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 16.05.2003

H.-G. Kiesel Wilfried Erdmann

Wilfried Erdmann ist wieder unterwegs. Aber krasser als zwischen seinen letzten Reisen und dem neuen Projekt kann ein Unterschied nicht sein. Der mehrmalige Nonstop-Weltumsegler geht mit einer Hansa-Jolle Wasserwandern in Ostdeutschland.

Es sind im Wesentlichen drei Gründe, die den Hochsee-Heros zu diesem so untypischen Unterfangen getrieben haben. Erstens ist er 1990 gleich nach der Wende schon einmal mit einem Schwertzugvogel in den neuen Bundesländern unterwegs gewesen (seine damalige Reisebeschreibung unter dem Titel "Mein grenzenloses Seestück" ist bei Delius Klasing gerade wieder neu aufgelegt worden). Nun möchte Erdmann recherchieren, wie sich die Landschaft dort verändert hat und ob die idyllische Ursprünglichkeit von einst die Jahre überdauert hat.

Zum Zweiten interessiert den Mann aus Goltoft an der Schlei, was aus den Plänen und den Sehnsüchten der Menschen geworden ist, die er dort vor 13 Jahren kennen und schätzen gelernt hat.

Und schließlich: Erdmann hat so sein Problem mit dem Rummel der vergangenen zwei Jahre: Nach der Nonstop-Weltumsegelung gegen den Wind hat dieses Thema sein Leben diktiert. Bücher und Vorträge, Hörspiel und Video - die enorme Resonanz auf seine gewollte Öffentlichkeit hat ihn arg strapaziert. Er musste, lax formuliert, einfach wieder raus.

Die interessanteste Komponente bei seinem neuen Projekt ist jedoch die Tatsache, dass er mit einer spartanischen Jolle in Deutschland auf Langfahrt geht. Sechs Monate soll seine Reise dauern, ein halbes Jahr wird er auf diesem winzigen Daysailer leben. Egal wie: Extrem müssen seine Reisen schon sein, da bleibt sich Erdmann treu.

Die YACHT berichtet ausführlich über das neue Projekt und alle Hintergründe. Das Heft mit der großen Erdmann-Story ist ab dem 4. Juni am Kiosk erhältlich. Wer schon vorher wissen möchte, wie es Deutschlands populärstem Fahrtensegler auf dieser besonderen Reise ergeht, kann den Törn auf seiner Homepage verfolgen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Erdmann

Anzeige