Kriminalität
Einbruch im Winterlager: Täter gefasst

Im Winterlager im Yachthafen Wedel wurde Bootselektronik abmontiert und gestohlen. Die Täter wurden auf der Flucht in Polen gefasst

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 17.11.2016

YACHT/K. Andrews Einbruch an Bord

In der Nacht von Sonntag auf Montag waren zwei Männer in eine Bootshalle des Hamburger Yachthafens in Wedel eingebrochen. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu mehreren Booten und entwendeten gezielt verschiedene Elektrogeräte. Neben einem Funkgerät, einem Plotter, zweier Werkzeugkästen sowie einem Akkuschrauber bauten die Diebe unter professioneller Vorgehensweise ein Echolot, eine Selbststeueranlage mit Ruderanzeige, ein GPS-System sowie einen Wetterschreiber aus den Yachten aus. Ihnen gelang samt der Beute die Flucht in unbekannte Richtung.

Am Dienstag konnten die Männer aus Litauen, 33 und 61 Jahre alt, bei einer Pkw-Kontrolle in Polen festgenommen werden. Ihr BMW wurde mit gestohlenen Autokennzeichen geführt. Die Polizisten stießen bei der Kontrolle auf Diebesgut, das möglicherweise aus den Yachtaufbrüchen in Wedel stammt.

Im Rahmen der Ermittlungen versuchen die Beamten der Kriminalpolizei Pinneberg nun das sichergestellte Diebesgut den betroffenen Eigentümern zuzuordnen. Neun der insgesamt 35 Gegenstände konnten bislang anhand von Individualnummern oder entsprechenden Gravuren mit den Aufbrüchen im Hamburger Yachthafen in Verbindung gebracht werden.

Mittlerweile gehen die Ermittler davon aus, dass weitere Boote aufgebrochen worden sind und noch nicht jeder Diebstahl durch die Eigentümer bemerkt und angezeigt worden ist.

Hinweise zu den Aufbrüchen im Yachthafen nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer 04101/2020 entgegen. Darüber hinaus bitten die Ermittler Personen, die ihr Boot in dem Yachthafen über die Wintermonate eingelagert haben, dieses in Augenschein zu nehmen und einen eventuellen Diebstahl anzuzeigen.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: EinbruchWinterlagerYachthafen Wedel

Anzeige