alle News
Ehrung in Berlin

Kreuzerabteilung zeichnet Reisen aus - Diashow bei Beilken

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 07.03.2005

Die Kreuzerabteilung im DSV hat am Wochenende in Berlin ihre diesjährigen Fahrtenseglerpreise verliehen. Und das sind die Gewinner:

• Commodore-Preis: Gudrun und Hans Ulrich Großheim, Segelclub Weserstrand
• Sonderpreis Binnen-Küste: Heinz und Helga Gottschalk, Cöpenicker Segler-Verein
• Arthur Doerwald Gedächtnispreis: Franz Kretschmer, Potsdamer Segelverein
• Ostseepreis: Mandred Brandes, Yachtclub Wendenschloss
• A. G. Nissen Preis: Erich Haider, Seglerkameradschaft Ostsee

Mit einem zusätzlich vergebenen Sonderpreis für die gelungene öffentliche Darstellung ihrer Ostsee-Umrundung wurden Sönke Roever und Helmut Adwiraah ausgezeichnet (siehe auch YACHT 22/04, www.hippopotamus.de ).

Die beiden Hamburger präsentieren am kommenden Freitag, dem 11. März, ab 19 Uhr in der Segelmacherei Beilken in Lemwerder bei Bremen (Hansering 19) eine Diashow über ihre 3.500-Meilen-Reise. Der Eintritt beträgt 6 Euro, Vorbestellungen per Telefon (0421/67 53 120) oder E-Mail: s.schlonsok@beilken.de .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DSVEhrungKreuzerabteilung

Anzeige