boot Düsseldorf
Die YACHT auf der boot 2009: Das Programm

Besuchen Sie uns in Düsseldorf. Sie finden uns in Halle 16, Stand B 22

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 16.01.2009

YACHT Die YACHT auf der boot Düsseldorf

Morgen geht's los. Dann öffnet zum 40. Mal die boot auf dem Messegelände Düsseldorf ihre Pforten. Die YACHT ist natürlich wieder dabei. Vom 17. bis 25. Januar täglich von 10 bis 18 Uhr erwarten wir Sie bei uns am Stand. Dort dreht sich in diesem Jahr alles ums Thema Fernweh. Hochkarätige Referenten berichten von ihren Reisen und beantworten ihre Fragen. Weitere Infos sowie das komplette Standprogramm...

"Die boot Düsseldorf hat sich im flachen Fahrwasser von internationaler Finanzkrise und weltweiten Rezensionstendenzen besser gehalten als erwartet", freut sich Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. Und tatsächlich sind bis heute keine Absage-Stürme ausgebrochen.

Allein 150 Aussteller werden die Hallen 16 und 17 belegen, wo ausschließlich Segelboote und -yachten zu sehen sind. Von A wie Alliaura bis X wie X-Yachts ist alles vertreten, was in der Welt des Yachtbaus Rang und Namen hat. Zahlreiche Premieren gibt es hierbei zu bestaunen. Welche Boote das im Einzelnen sind, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der YACHT.

Besuchen Sie uns in Düsseldorf! Auf dem YACHT-Stand in Halle 16 widmen sich zahlreiche Referenten dem Thema Fernweh (das Programm gibt es unten als PDF zum Herunterladen). Außerdem bei uns: die YACHT-Kleinanzeigenaktion für Privatverkäufe. Für nur 21 anstatt 42 Euro erhalten Sie eine fünfzeilige Anzeige mit Foto in der nächsterreichbaren YACHT, einen Aushang an unserem Messestand und eine Online-Anzeige auf www.yacht.de. Dort gibt es schon jetzt das Messeformular.

In den Hallen 10, 11 und 12 zeigen rund 400 Anbieter Ausrüstung, Elektronik und technisches Zubehör. Darüber hinaus gibt es diverse Events rund ums Segeln.

Nostalgiker kommen im Classic-Forum in Halle 15 auf ihre Kosten. Hier finden Vorträge zum Thema Kauf, Restaurierung und Pflege klassischer Yachten und Boote statt.

In Halle 13 finden Besucher das Aktionscenter Blaue Urlaubswelt. Täglich um die Mittagszeit kocht Rezeptbuchautor und Segler Harald Mertes in der extra hierfür eingerichteten Studio-Pantry bordtaugliche Gerichte.

Das Segel-Center in Halle 2 ist dem sportlichen Segeln und den kleinen Booten gewidmet. Das Programm reicht von Vorstellungen einzelner Jollenklassen bis zu Vorträgen über die verschiedenen Regatten. Aber auch das Segeln selbst rückt in den Fokus. Weitere Themen: Segeltrimm eines Skiffs, schneller als der Wind (Strand- und Eissegeln, Kats und Motten).

Die boot auf dem Düsseldorfer Messegelände ist vom 17. bis 25. Januar täglich zwischen 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise liegen zwischen 6 und 15 Euro.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 2009bootMesse DüsseldorfStandprogramm

Anzeige