In eigener Sache

Die neue YACHT ist da!

Ankermanöver Schritt für Schritt +++ Törn-Tipps für Schweden +++ Revier-Update Dänemark +++ Dragonfly 40 und XP-19 im Test +++ Neue Möglichkeiten der Navigation

YACHT-Redaktion am 24.06.2020
Ankern
YACHT

So geht das: Ankermanöver, Schritt für Schritt erklärt

Ab heute ist die neue Ausgabe der YACHT im Handel und versorgt Sie wieder mit vielen nützlichen Informationen für Ihre Törns. Zum Beispiel, was die Praxis-Themen angeht, mit einer anschaulichen Manöverkunde und einer neuen Navigationshilfe.

Es gibt ja bei manchem noch so etwas wie Vorbehalte, was das Liegen vor Anker angeht. Abends in den Hafen – das ist der Standard. Aber mit einem vernünftigen Manöver bringen Sie Ihre Yacht ebenso sicher an den Haken. Lars Bolle hat die Abläufe seziert und erklärt sie Schritt für Schritt mit leicht verständlichen und einleuchtenden Grafiken – so funktioniert es sicher!

Ein weiteres Seemannschafts-Stück befasst sich mit der rasanten Entwicklung der Navigationselektronik. Raymarine hat ein System auf den Markt gebracht, das Karten-Informationen mit Kamerabildern in Echtzeit kombiniert. Das heißt, vereinfacht: Der Navigator sieht auf einem Display, was gerade ums Boot herum geschieht, und in diese Bilder sind die Daten aus der Seekarte direkt integriert, zum Beispiel die Kennung der Seezeichen. Wir stellen das System vor und erörtern die damit einhergehenden neuen Möglichkeiten in der Navigation.

Gleich zwei starke Service-Themen dürften für all diejenigen interessant sein, die einen Törn nach Skandinavien planen. So erfahren Sie in unserem Revier-Update, was es zur Saison 2020 Neues gibt in den dänischen Häfen und Marinas. Außerdem verrät ein ausgewiesener Revierkenner seine Lieblingsplätze in den schwedischen Westschären.

Darüber hinaus schildern drei große Reportagen die euphorische Aufbruchstimmung beim verspäteten Saisonstart an Ostsee und Adria, die Faszination eines aufregenden Kojenchartertörns in die Antarktis und einen nicht alltäglichen und umso interessanteren Konflikt: Gegen Deichsicherheit kann niemand etwas haben, doch manchmal verlangt sie große Opfer – ein Deichbauprojekt gefährdet einen traditionsreichen Hamburger Bootsbaubetrieb in seiner Existenz. 

Boote für jeden Geschmack und jeden Anspruch

Natürlich lesen Sie auch in dieser YACHT die gewohnten profunden Bootsporträts und Tests, und da dürfte für alle Interessen wieder etwas dabei sein. Für die Anhänger luxuriöser Trimarane etwa erläutert Hauke Schmidt, wie sich der Edel-Flitzer Dragonfly 40 unter Segeln verhält – ein starkes Schiff für die ganz schnellen Reisen.

XP-19

Die XP-19, ein Sechs-Meter-Flitzer mit bemerkenswerten Qualitäten

In einem ganz anderen Segment – klein, günstig, trailerbar, sportlich – ist der XP-19 zu Hause. Der sechs Meter lange Daysailer musste seine Qualitäten im Test beweisen, und das gelang ihm sehr überzeugend.

Und dann ist da noch die Contessa 32, einer der erfolgreichsten GFK-Klassiker überhaupt. Wir stellen Ihnen das berühmteste Exemplar seiner Art vor und erzählen dessen abenteuerliche Geschichte. Unbedingt lesenswert!

All das und viel mehr lesen Sie in YACHT 14/2020. Das Heft ist ab sofort im Handel erhältlich, im DK-Shop  oder direkt hier digital!

Viel Vergnügen mit der neuen YACHT!

YACHT-Redaktion am 24.06.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online