alle News
Die größte Wassersport-Show der Welt

Vom 19. bis zum 27. Januar öffnet die boot in Düsseldorf zum 39. Mal ihre Pforten.

  • Mathias Müller
 • Publiziert am 14.01.2008

Die Branche befindet sich im Aufwind. So schätzt der Bundesverband Wassersportwirtschaft den Branchenumsatz im vergangenen Jahr auf 1,877 Milliarden Euro – eine Steigerung um 6,8 Prozent. Ein Grund mehr, sich auf der boot Düsseldorf nach Neuheiten und Entwicklungen umzusehen.

Rund 1650 Aussteller aus 55 Ländern stellen ihre Yachten, ihr Zubehör, Bekleidung und andere Dinge aus dem Wassersportbereich am Rhein zur Schau. "Wir freuen uns besonders über 700 Anmeldungen aus dem Ausland", sagt Messe-Chef Abdul-Rahman Adib.

Dabei haben jedoch nicht nur ausländische Firmen interessante Ausstellungsstücke. So wird die Bavaria 40 Cruiser in Düsseldorf als Weltpremiere zu sehen sein.

Interessant wird es auch am YACHT-Stand in Halle 16. Immer um 12 Uhr mittags referiert dort Blauwasserpapst Bobby Schenk über "Die optimale Fahrtenyacht." Wer diesen Termin verpasst, kann den Buchautoren auch um 15 Uhr noch einmal mit seinem Vortrag erleben. Dann wird er sogar beim Thema "Zubehör" vom langjährigen YACHT-Redakteur und Ausrüstungs-Spezialisten Meinert Matzek tatkräftig unterstützt.

An den Wochenenden können die Besucher darüber hinaus beim Vortrag von Bernd Mansholt, Autor des Buches "Wir hauen ab!" (Delius Klasing Verlag), von den Weiten der Ozeane und den Palmenstränden der Südsee träumen. Immer um 14 Uhr wird Bernd Mansholt von der fünfjährigen Segelreise mit seiner Familie erzählen.

Weitere Informationen zur Messe und zum Programm am YACHT-Stand finden Sie in der neuen YACHT (Heft 2/2008).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: bootDüsseldorfMesse

Anzeige