Veranstaltungstipp
Die Bootspremieren der Hanseboot

Rund 150 Segelboote, Yachten und Jollen werden auf der diesjährigen Messe ausgestellt. Damit Sie den Überblick behalten, hier die Highlights

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 22.10.2014

Maack, N. Am 25. Oktober beginnt die Hanseboot 2014

In sieben Messehallen werden ab kommenden Samstag die Neuheiten für die nächste Saison präsentiert. Außerdem gibt es im City-Sporthafen noch mehr Boote im Wasser zu besichtigen. Hier die wichtigsten im Überblick, mit dem Hinweis, wo sie auf der Messe zu finden sind.

Hanse 455

YACHT/ N. Krauss

Die Nachfolgerin der Hanse 445 weist ein geschlossenes Heck mit großer Plattform auf. Der ausführliche Test des Schiffs folgt in der nächsten YACHT, Ausgabe 23/14.  • Halle B6, Stand C 102

Bavaria Easy 9.7

Bavaria/KlausAndrews.com

Die neue Bavaria Easy 9.7 (Test in YACHT 19/14) kommt als abgespeckte Variante der Cruiser 33 für einen Preis von unter 60.000 Euro.  • Halle B6, Stand A 130

Dehler 46

Hansegroup/ N. Krauss

Das Boot ist in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich, es soll an die Erfolge der Dehler 38 anknüpfen. Im YACHT-Test (YACHT 22/14) konnte es be­weisen, dass es das Zeug dafür hat.   • Halle B6, Stand C 120

Dragonfly 32 Supreme

Bertel Kolthof

Die Dänen von Quorning Boats bringen als Neuheit den Dragonfly 32 (Test in YACHT 17/12) in der aufgemotzten Version Supreme mit höherem Rigg und sportlich angepasstem Cockpitlayout nach Hamburg.  • Halle B6, Stand C 111

Dufour 310 Grand'Large

YACHT/K. Andrews

"Vier-Sterne-Komfort auf neun Meter Länge" – mit dieser Überschrift versah die YACHT den Test der Dufour 310 Grand’Large (Heft 7/14).  • Halle B6, Stand A 119

Elan Impression 35

Elan Yachts

Die Komplett-Überarbeitung der Impression 344 zeichnet sich durch umfangreiche Modifikationen des Konzepts aus.  • Halle B6, Stand C 122

Hallberg-Rassy 43 MK III

Hallberg Rassy

Mit einem weiteren, umfangreichen Update zeigt sich der luxuriöse Blauwasserkreuzer aus Schweden auf dem neuesten Stand. YACHT-Test in Heft 13/14.  • Halle B6, Stand A 109

Jeanneau Sun Odyssey 349 

YACHT/J.-M.Liot

Einfachstes Handling, gepaart mit klasse Segeleigenschaften und viel Wohnkomfort unter Deck (Test in YACHT 6/14).  • Halle B6, Stand C 108

Luffe 3.6

YACHT/K. Andrews

Die Koldinger Edel-Manufaktur führt in Hamburg erstmals die Luffe 3.6 vor. Den Test der dänischen Schönheit gibt es zum Nachlesen in der YACHT 5/14.  • Halle B6, Stand C 109, Steg 1

Nordship 430 DS Classic

Nordship Yachts

Die Dänen stellen auf der Hanseboot erstmals die Nordship 430 DS in der Version Classic vor. • Halle B6, Stand C 109, Steg 2

Scalar 34 Classic

Scalar Yachten

Nochmals Classic: Die Werft Henningsen & Steckmest in Kappeln präsentiert auf der Messe Hanseboot erstmals die Scalar 34 in dieser Variante.  • Halle B6, Stand A 107

Saffier SE 33

YACHT/B. Kolthof

Ein Daysailer von unter zehn Meter Länge, mit doppelten Steuerrädern, Sonnenliege auf dem Achterdeck und klappbarer Badeplattform (Test in YACHT 12/14).  • Halle B6, Stand B 110

Teuton 800

Teuton Yachtbau

Das segelfertige Gewicht der Teuton 800 liegt bei nur 900 Kilogramm – das verspricht ein hohes Leistungspotenzial. • Halle B6, Stand A 101

Vilm 115

Vilm Yachts

Vilm Yachts aus Lauterbach auf Rügen baut seine 37er jetzt auch in einer Variante mit Windschutzscheibe und festem Hardtop. Das erste Schiff steht als Weltpremiere auf der Hanseboot.  • Halle B6, Stand B 114

Winner 8

EYOTY/ B. Kolthof

Das neue Boot aus Holland überzeugte im YACHT-Test (Heft 22/14).  • Halle B6, Stand A 123

XC-35

YACHT/K. Andrews

Die XC-35 bildet einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen sportlicher Leistungsfähigkeit und uneingeschränktem Wohnkomfort unter Deck.  • Halle B6, Stand C 119

XC-45 MKII

Hersteller Die XC-45 MKII

Die XC-45 MKII ist die überarbeitete Version der erfolgreichen XC-45 von 2008.  • Halle B6, Stand C 119

In-Water-Hafen

Vom Messegelände zum Hafen verkehren Shuttlebusse. Hier können Boote in ihrer natürlichen Umgebung besichtigt werden.

Contest 42 CS

EYOTY/B. Kolthoff

Die 42-Fuß-Deckssalonyacht aus den Niederlanden.

Moody DS 54

YACHT/M. Amme

Ebenfalls eine große Deckssalonyacht, sie stammt aus Greifswald.

Oyster 575

Werft

Die Yacht aus England ist fast 18 Meter lang.

Eine ausführlichere Übersicht finden Sie in der neuen YACHT, Ausgabe 22/2014, jetzt im Zeitschriftenhandel erhältlich. Außerdem:  Refit-Arena und YACHT-StandTermine&Preise  und das Gewinnspiel.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootspremierenHanseboot 2014

Anzeige