Kalender-Wettbewerb
Deutschland sucht den Super-Jolli

Mitglieder des Internet-Forums Jollenkreuzer.de haben zum Fotowettbewerb aufgerufen. Die besten 12 Bilder finden den Weg in einen Kalender

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 02.08.2011

Seekate/Martin-Seb. Kreplin Jollenkreuzer in Schweden

An Elbe, Schlei oder Havel, zwischen den friesischen Inseln oder den auf den Bodden, an Ratzeburger-, Plöner- oder Chiemsee- überall gibt es sie zuhauf: Jollenkreuzer.

Nun haben Stefan Schittly und André Schneider, beide derzeit mit der Restaurierung eines Jollenkreuzers beschäftigt, einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen, an dessen Ende nicht einer der Sieger ist, sondern alle. Die besten 12 Bilder sollen nämlich in einem Kalender verewigt werden, erhältlich für jedermann.

"So fängt die Vorfreude auf die neue Saison schon im Januar an", erklärt Schneider, der extra für dieses Projekt die Seite des Internetforums www.jollenkreuzer.de um ein massgeschneidertes Abstimmungstool erweitert hat.

Seekate/Martin-Seb. Kreplin 20er Jollenkreuzer

Teilnehmen darf jeder, der Bilder von Jollenkreuzern geschossen hat, egal ob 15er oder 20er, 16er oder 30er, Ausgleicher oder Blitze.

Einen Einsendeschluss gibt es noch nicht, auch steht der geplante Verkaufspreis des Kalenders noch nicht fest.

Jollenkreuzer

13 Bilder

Die Klassenboote haben nur in Deutschland eine lange Tradition und noch immer eine große Verbreitung

Weitere Informationen gibt es hier: zum Jollenkreuzer-Forum


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: JollenkreuzerKalender

Anzeige