Fotostrecke
Der morbide Charme der Lady "Cleone"

Ein Herr verliebt sich in eine Dame, die muss aus großem Ungemach befreit werden. Klingt wie ein Märchen? Ist es auch, das Ende ungewiss

  • Sören Reineke
  • Michael Rinck
 • Publiziert am 15.05.2014

YACHT/M. Mueller Verblühte Schönheit

Michael Heidelmann hat eine Neue, eine Gaffelketsch aus Eiche. Leider kann er damit nicht direkt in See stechen, denn die betagte Dame ist schon über 90 Jahre alt und nicht mehr ganz fit. Und das ist sogar ein Euphemismus, denn eigentlich lag sie schon im Sterben. Der neue Eigner möchte sie gerne retten und hat schon viel erreicht. Trotzdem liegt noch ein weiter Weg zwischen ihm und seinem Glück mit "Cleone".

Restaurationsprojekt

17 Bilder

Die Restauration des Klassikers "Cleone" in YACHT Classic 1 und 2 2014

Die berührende Geschichte zum Nachlesen finden Sie in den Ausgaben der YACHT Classic 1 und 2/2014.

Die YACHT Classic 2/2014 gibt es jetzt am Kiosk oder zum Nachbestellen im Delius Klasing Web-Shop. Bitte hier klicken!


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: CleoneMichael Heidelmannrestaurationyacht classic 1 2014YACHT classic 2/2014

Anzeige