Kontroverse
Der Klassik-Kampf

Wann wird eine Yacht zum Klassiker?

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 03.01.2011

Hierzulande scheint die Sache klar – ein Klassiker ist aus Holz. Auf den einschlägigen Treffen der Nachbarländer hingegen sind immer öfter auch Vertreter der frühen Kunststoffgeneration zu sehen. Zeitgeist oder Stilbruch?

Ein GfK-Boot in den Stand eines Klassikers zu heben galt bislang als Provokation. Die steigende Zahl der nachgebauten oder totalrestaurierten Holzklassiker einerseits und zahlreiche Relikte der ersten Kunststoffgeneration andererseits werfen bei manchem Ship-Lover eine Frage auf.

Die Frage nämlich, wie lange sich das Baumaterial als alleiniges Kriterium in der Einstufung als Klassiker wohl noch halten wird. In der aktuellen Ausgabe der YACHT gehen wir der Betrachtung nach.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: GFK-Klassiker

Anzeige