Messe
Der boot-Blog, Tag 9: Das Finale

Rund 240.200 Besucher aus 60 Ländern haben in diesem Jahr die boot besucht

  • Johannes Erdmann
 • Publiziert am 31.01.2010

boot

Vollkommen zufrieden konnten die 1568 Aussteller heute Abend ihre Stände einpacken. Ihre Erwartungen waren mehr als erfüllt worden. Aber auch die Besucher zeigten sich begeistert. Es gab viel zu sehen und zu erleben.

„Wie haben unsere Ziele voll erreicht", erklärte Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf in einer Pressemeldung am Ende der Messezeit. "Es ist uns sowohl gelungen, der Branche wichtige Impulse zu geben als auch mehr junge Menschen und Familien an den Wassersport und seine führende Messe, die boot Düsseldorf, heranzuführen,“ Auch das Konzept, verstärkt auf Angebote zum Mitmachen zu setzen und Wassersport in Messehallen erlebbar zu machen, ist nach seinen Angaben aufgegangen: "Schade nur, dass das extrem winterliche Wetter so manchen am boot-Besuch gehindert hat. Nach dem starken Besucherzuwachs der ersten Tage blieb dadurch am Ende nur ein leichtes Plus übrig.“

Neben 190.000 Besuchern aus Deutschland reisten in diesem Jahr trotz des Wetters auch rund 50.000 Besucher aus dem Ausland zur boot an. Jeder zweite Besucher interessierte sich laut einer Statistik für ein Segelboot.

Die nächste boot in Düsseldorf findet vom 22. bis 30. Januar 2011 statt.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: bootDüsseldorfEnde

Anzeige