News
Dehler räumt das Lager auf

Nicht „gebraucht” aber für Dehler eben nicht mehr zu gebrauchen

  • YACHT Online
 • Publiziert am 14.07.2010

YACHT/M.Amme Dehlers neue 32 RS.

Gehört ein Unternehmen zu einer AG wird das Thema „Working Capital” auf einmal wichtig. Wohl auch deshalb findet in der Werft in Freienohl am Samstag den 17. Juli von 10 bis 15 Uhr ein Lagerverkauf statt.

Angeboten werden ausschließlich Neuteile, die allerdings in der aktuellen Serie keine Verwendung mehr finden. Was fehlt sind mitunter die Verpackungen der Gerätschaften. Wen das nicht stört, hat eine gute Chance dort auf das ein oder andere Schnäppchen zu treffen. Der Weg ins Sauerland kann sich also lohnen, vorallem, wenn man bei der Beschlagsauswahl flexibel ist.

Was Dehler anbietet:

- Blöcke aller Art
- Winschen (Harken 40-55, manuell und elektrisch)
- Fenster, Luken
- Tauwerk
- Kühlkompressoren
- Anker und Ankerketten
- Niro Tanks
- Einfüllstutzen
- Spinnakerbäume
- Großbaumkicker
- Elektronik
- Ladegeräte
- Navigationslampen

Die Adresse:

Im Langel 22
59872 Meschede-Freienohl
Telefon: 02903 440 265

Viel Spaß beim Stöbern.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DehlerFlohmarktlagerverkauf

Anzeige