Bobby Schenk
Das Konzept einer idealen Langfahrtyacht

Diese Artikelserie gehört sicher zu den „Best of Bobby“! Denn sie basiert auf den Erfahrungen von 19 Jahren auf dem Wasser und in der Szene

  • Bobby Schenk
 • Publiziert am 09.09.2020
Die Insel Wayag in Indonesien, aufgenommen von Peter Wehrli von der Yacht "Nathape" Die Insel Wayag in Indonesien, aufgenommen von Peter Wehrli von der Yacht "Nathape" Die Insel Wayag in Indonesien, aufgenommen von Peter Wehrli von der Yacht "Nathape"

bobbyschenk.de Die Insel Wayag in Indonesien, aufgenommen von Peter Wehrli von der Yacht "Nathape"

Viele, die so hart gearbeitet haben, dass sie sich nunmehr eine Yacht leisten können, träumen von der großen Fahrt, von einem Leben in Freiheit, von der Unabhängigkeit von hiesigen Zwängen und so fort. Sie haben oft nicht sehr viel Erfahrung im Langstreckensegeln auf dem Blauwasser der sieben Meere (wie sollte man auch, wenn man hart arbeitet?), und so lassen sie sich meist von Anpreisungen in aufwendig gemachten Prospekten leiten. Die Anschaffung einer Yacht ist viel komplizierter als zum Beispiel der Bau eines Eigenheims. Häufig sind die Träumer von Verkäuferanpreisungen geblendet, so zum Beispiel die Appetit machende Eigenschaft „für die weltweite Fahrt“.

Was aber wird für diese Fahrt wirklich benötigt? In einem Dreiteiler liefert Bobby Schenk, teils sehr ausführlich, Anregungen für Antworten. Im ersten Teil geht es um die richtige Bootsgröße und Überlegungen zum Energiekonzept sowie den Kampf gegen das tropische Klima.

Zum Artikel hier klicken...


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BlauwassersegelnBobby SchenkLangfahrtLangfahrtyacht

Anzeige