Tag der offenen Tür
Come2Sea: zu Hanse an die See

Zum elften Mal öffnet das Greifswalder Unternehmen seine Tore für Besucher. Am 12. Mai bietet sich ein spannender Einblick in den Yachtbau

  • Alexander Worms
 • Publiziert am 24.04.2012

YACHT/ M. Amme Ebenfalls zu sehen: Hanses jüngstes Werk, die 415

Zu sehen sind natürlich die brandneue Hanse 415 (YACHT-Test in Heft 8/2012) sowie ihre kleineren Schwestern 385, 355 und 325. Aus dem zur Hansegroup gehörenden Hause Dehler sind die Dehler 32 und die Varianta 18 angereist. Messe- und Vorführboote stehen zu Besichtigung und Kauf bereit. Am Samstag wird auf alle gebrauchten Yachten ein Rabatt von 10 Prozent gewährt.

Nach vorheriger Anmeldung werden Interessierte durch die Werft geführt – vom Rohbau des Rumpfes durch die Möbelfertigung und schließlich zu Endmontage und Versand in alle Welt. Die Anmeldung ist telefonisch möglich unter 03834 / 775 570 oder per Mail an Sales@hanseyachts.de.

Alle Informationen zum Tag der offenen Tür unter www.come2sea.com .

Hanse 415

13 Bilder

Die neue Hanse 415


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Come2seaGreifswaldHanseHanse 415HansewerftTag der offenen Tür

Anzeige