alle News

Berlin-Spezial

Die Spree-Metropole bietet den Segler alles was das Herz begehrt

Mathias Müller am 02.07.2002

Auf Wannsee, Havel und Müggelsee lässt sich wunderbar segeln. Aber die Hauptstadt hat noch mehr für Wassersportler zu bieten. Ein Berlin-Spezial ist deshalb Schwerpunkt der neuen YACHT.

Kaum eine andere Metropole Europas ist so perfekt fürs Segeln geschaffen wie Berlin. Müggel- und Zeuthener See im Osten der Stadt und Havel, Wann- und Tegeler See im Westen bieten Wassersportlern optimale Trainings- und Ausflugsreviere. Nirgendwo anders gibt es eine vergleichbare Anzahl von Clubs und Aktiven wie im Ballungsgebiet Berlin. Grund genug, der Bundeshauptstadt einen Sonderteil in der neuen YACHT zu widmen (ab Mittwoch am Kiosk).

Darin auf 16 Seiten Revierinfos, Reisetipps, berühmte Berliner Segler und aktuelle Termine für Berlin-Fans und alle, die es werden wollen.

Die Geschichten im Überblick:

Berlin vom Wasser aus
Ein verlängertes Wochenende und eine kleine Yacht mit Mastlegevorrichtung. Mehr braucht es nicht, um die Spree-Metropole einmal ganz anders kennen zu lernen - eben von der Spree aus.
Aktuelle Tipps und Infos
Von Regatta-Terminen über Informationen zu Verkehrsordnung oder Bootsverleihen. Hier finden Sie alles, was Sie als Segler in Berlin wissen müssen.
Der Große Wannsee
Tempestweltmeister Rolf Bähr stellt seine Segelheimat vor.
Berliner Segel-Promis
Berühmte Steuerleute wie Olympiasieger Jochen Schümann und Willi Kuhweide erklären ihre Liebe zu den Berliner Seen.
Das schönste Schiff Berlins
Die "Prosit IV" ist nicht nur das größte Segelschiff der Hauptstadt. Ein Porträt.
Politiker in einem Boot
Die Bundestagsregatta - eine Debatte der besonderen Art.

Den kompletten Inhalt von YACHT 14/2002 gibt es hier.

Mathias Müller am 02.07.2002

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online